Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung
Mitarbeiterin von Sozialstation bei Hausbesuch in Lamerdingen von Hund gebissen

Eine Mitarbeiterin der Sozialstation Buchloe wurde von einem Hund gebissen. (Symbolbild)
  • Eine Mitarbeiterin der Sozialstation Buchloe wurde von einem Hund gebissen. (Symbolbild)
  • Foto: Meli1670 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bei einem Hausbesuch in der Ettringer Straße in Buchloe am Mittwochmorgen wurde eine Mitarbeiterin der Sozialstation Buchloe von einem Hund gebissen. Der 40-jährige Hundehalter war in der Vergangenheit bereits mehrfach aufgefordert worden, das Tier während der Hausbesuche wegzusperren.

Die Geschädigte erlitt leichte Verletzungen an der Hand. Der Hundehalter erhält nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen