Lamerdingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Stromausfall in Lamerdingen (Symbolbild)

Panne
Baumfällung geht schief: Lamerdingen mehrere Stunden ohne Strom

Am späten Mittwochnachmittag fällte ein Forstarbeiter in der Buchloer Straße einen Baum. Da der Baum nicht in die vorgesehene Richtung fiel, riss er einen Hausstromanschluss ab. Das hatte für einige Haushalte im Ort einen mehrstündigen Stromausfall zur Folge. LEW-Mitarbeiter behoben den Schaden, die örtliche Feuerwehr sicherte die Arbeiten ab.

  • Lamerdingen
  • 05.12.19
  • 665× gelesen
Symbolbild

Feuer
Gartenhütte in Lamerdingen abgebrannt

Am Samstagvormittag wurde Polizei und Feuerwehr über einen Brand einer Gartenhütte in der Schwabenstraße, im Ortsteil Großkitzighofen, informiert. Die Hütte selbst wurde durch die Flammen stark beschädigt. Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Ersten Ermittlungen zur Folge dürfte die Brandursache in Zusammenhang mit einem in der Hütte betriebenen Holzofen stehen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

  • Lamerdingen
  • 24.11.19
  • 461× gelesen
Bei dem Unfall bei Lamerdingen wurde niemand verletzt. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. (Symbolbild)

Sachschaden
Lamerdingen: Autofahrerin (83) verursacht Unfall bei Überholmanöver

Eine 83-Jährige hat bei einem Überholvorgang bei Lamerdingen ein anderes Auto übersehen und dadurch einen Unfall verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die 83-jährige Autofahrerin fuhr am Mittwochvormittag von Lamerdingen aus in Richtung Buchloe und setzte zum Überholen eines Traktors an. Dabei übersah sie allerdings das Auto einer 36-Jährigen, die den Traktor ebenfalls überholte. Nach Angaben der Polizei stießen die beiden Wagen nicht zusammen, die jüngere Autofahrerin...

  • Lamerdingen
  • 26.09.19
  • 1.261× gelesen
Unfall bei Lamerdingen: Motorradfahrer in Kreiselschwader eingeklemmt.
3 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (17) bei Lamerdingen in Kreiselschwader eingeklemmt: schwer verletzt

Bei einem Unfall am Mittwoch Nachmittag zwischen Kleinkitzighofen und Dillishausen ist ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Das Motorrad (ein 125er Leichtkraftrad) prallte gegen einen stehenden Kreiselschwader (landwirtschaftliches Gerät zum Heuwenden). Das Motorrad wurde in den Zinken des Kreiselschwaders eingeklemmt. Der Fahrer erlitt einen Schienbeinbruch, der Rettungsdienst hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden derzeit aus.

  • Lamerdingen
  • 18.09.19
  • 5.797× gelesen
Symbolbild

Betrug
Lamerdingen und Memmingerberg: Frauen werden Opfer von überzogenen Handwerkerrechnungen

In gleich zwei Fällen haben vermeintliche Handwerker überhöhte Preise für das Reinigen von verstopften Leitungen verlangt. In beiden Fällen bezahlten die Opfer die Rechnungen an Ort und Stelle. In Lamerdingen beauftragte eine 57-jährige am Mittwoch eine Rohreinigungsfirma mit der Reinigung von Abflussrohren in der Küche. Die beiden Mitarbeiter der Firma stellten ihr dann 980 Euro in Rechnung und kassiert sofort ab. Im Anschluss stellte die Frau dann fest, dass die Rechnung nicht korrekt...

  • Memmingerberg
  • 23.08.19
  • 2.982× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Fußgänger (75) in Lamerdingen beim Ausparken angefahren: schwerverletzt

Ein 68-jähriger Mann rangierte Dienstagvormittag in der Hauptstraße mit seinem Kombi rückwärts aus einer Hofeinfahrt. Er übersah dabei einen hinter seinem Fahrzeug vorbeilaufenden 75-jährigen Passanten. Der Fußgänger wurde umgestoßen und am Bein überrollt. Er wurde schwerverletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Den Verursacher erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

  • Lamerdingen
  • 24.07.19
  • 355× gelesen
Wildunfälle bei Buchloe (Symbolbild Wildwechsel)

Unfallhäufung
Fünf Wildunfälle mit Rehen in 24 Stunden im Raum Buchloe

Der Polizeiinspektion Buchloe wurden allein zwischen Samstag- und Sonntagmorgen fünf Wildunfälle gemeldet, bei dem jeweils ein Reh angefahren wurde. Am Samstagmorgen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw von Waal in Richtung Jengen, als ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Das schwerverletzte Tier musste vom Jagdpächter erlöst werden. Der Schaden am Auto beträgt 200 Euro.Am Samstagnachmittag kam es zwischen Buchloe und Honsolgen auf Höhe des Wäldchens zu einem Zusammenstoß...

  • Buchloe
  • 20.05.19
  • 1.631× gelesen

Winter
Schneefall führt zu mehreren Unfällen im Allgäu

Wegen des erneuten Schneefalls kam es am Montag im Allgäu zu einigen Unfällen. Die Unfälle gingen meist glimpflich aus und hatten überwiegend nur Blechschäden zur Folge. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der plötzlich eintretende Schneefall machte vor allem den Lkw-Fahrern zu schaffen, die die Ein- und Ausfahrten der Autobahn in mehreren Fällen blockierten. Wegen Windbruchs sind mehrere Bäume auf die Straßen gefallen. Die Börwanger Steige war deshalb mehrere Stunde gesperrt. Oberallgäu...

  • Buchenberg
  • 11.03.19
  • 12.866× gelesen
Symbolfoto. Zwei Unfälle durch Füchse im Ostallgäu. Ein 23-jähriger Fahrer konnte dem Tier ausweichen.

Wildtiere
Zwei Unfälle durch kreuzende Füchse im Ostallgäu

Am Freitagabend kollidierte ein 48-Jähriger zwischen Lamerdingen und Lagerringen mit einem Fuchs, der die die Straße überquerte. Der Fuchs überlebte den Unfall nicht. An dem Wagen des Mannes aus Schwabmünchen entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Ein 23-jähriger Autofahrer prallte Sonntagnacht bei Kraftisried auf der B12 in Richtung Kempten in eine Leitplanke. Grund dafür war ein Fuchs. Der Mann wich dem Tier aus und geriet mit seinem Wagen ins Schleudern. Der 23-Jährige wurde leicht...

  • Kraftisried
  • 18.02.19
  • 1.550× gelesen
Der Käufer brachte gefälschte Kennzeichen am Fahrzeug an.

Urkundenfälschung
Fahrzeugkäufer aus Polen fälscht Kennzeichen eines Mannes aus Lamerdingen

Die Buchloer Polizei ermittelt derzeit wegen Urkundenfälschung in Polen. Ein Mann aus Lamerdingen hatte sein gebrauchtes Auto an einen Interessenten aus Polen verkauft. Wie die Polizei berichtet, behielt der Mann die entstempelten Kennzeichen bei sich. Jetzt erhielt der ehemalige Fahrzeugbesitzer Post aus Polen. Sein verkauftes Auto wurde wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit geblitzt. Der polnische Käufer hatte hatte die Kennzeichen des Mannes aus Lamerdingen gefälscht und an seinem Auto...

  • Lamerdingen
  • 14.01.19
  • 1.482× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020