Lachen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Ein Schwimmer hat eine 58-jährige Frau leblos im Weiher bei Lachen im Unterallgäu gefunden. (Symbolbild)
26.023×

Unterallgäu
Tote Frau (58) im Baggersee: Schwimmer entdeckt sie wegen ihrer pinken Schuhe

Am Dienstag hat ein Schwimmer eine 58-jährige Frau leblos in einem Baggersee bei Lachen (Landkreis Unterallgäu) gefunden. Für sie kam jede Hilfe zu spät.  Pinke BadeschuheWie die Polizei berichtet, wurde der Schwimmer durch die pinken Badeschuhe der Frau im klaren Wasser des Hetzlinshofer Weihers auf sie aufmerksam. Gemeinsam mit anderen Badegästen brachte er die Frau ans Ufer.  Sie begannen mit den Reanimationsmaßnahmen und setzten den Notruf ab. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau...

  • Lachen
  • 08.07.21
Gülle gerät in Lachen in den Schmidbach - Feuerwehr muss Bach reinigen. (Symbolbild)
898×

Über altes Rohr
Gülle gerät in Lachen in den Schmidbach - Feuerwehr muss Gewässer reinigen

Am Montag, 26.04.2021, gegen 13.50 Uhr ging auf der PI Memmingen die Mitteilung ein, dass der Schmidbach in Lachen stark mit Gülle belastet sei. Eine Streifenbesatzung suchte dann den Bach ab und stellte ein altes Rohr fest, aus dem die Gülle in den Bach gelangte. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten konnte dann ermittelt werden, dass die Gülle über eine alte Schachtleitung aus einem landwirtschaftlichen Anwesen in den Bach gelangte. Die freiwillige Feuerwehr...

  • Lachen
  • 27.04.21
Unfall (Symbolbild).
1.621×

Auf glatter Straße bei Albishofen
Betrunken am Steuer: Autofahrer (21) überschlägt sich vier mal

Mittwochnacht gegen 3 Uhr hat sich ein Auto bei Albishofen (Unterallgäu) vier mal überschlagen. Der 21-jährige Fahrer war auf der glatten Straße ins Schleudern geraten, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Laut Polizei hatte er 0,5 Promille Alkohol. Fahrer leicht verletztDer Autofahrer hat sich bei dem Unfall leicht verletzt, er kam ins Memminger Klinikum. Das Auto hat Totalschaden, etwa 8.000 Euro.

  • Lachen
  • 20.01.21
Polizei (Symbolbild).
3.821×

Waffe sichergestellt
Mann (20) schießt in Lachen mit Schreckschusswaffe aus einem Auto

Am Donnerstag gegen 18:45 Uhr ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Mittelung ein, dass in Lachen aus einem PKW mehrere Schüsse abgegeben wurden. Der Mitteiler konnte sich das Kennzeichen des PKWs merken. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte dann der PKW in Memmingen in der Donaustraße einer Kontrolle unterzogen werden. Bei Ermittlung des Sachverhalts stellte sich heraus, dass der 20-jährige Fahrer mit einer sogenannten PTB-Waffe die Schüsse aus dem PKW abgab. Die Waffe mit...

  • Lachen
  • 16.10.20
Feuerwehr (Symbolbild)
246×

Motorbrand
Auto fängt bei Werkstatt-Probefahrt in Albishofen zu brennen an

Die freiwillige Feuerwehr Lachen musste am vergangenen Samstag, 10.10.2020, zu einem Motorbrand in der Bahnhofstraße in Albishofen ausrücken. Nach derzeitigen Ermittlungen war der Pkw aufgrund technischer Probleme in einer Werkstatt und mit dem Fahrzeug wurde eine Probefahrt durchgeführt. Bei dieser Fahrt kam es plötzlich zu einer starken Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Kurz darauf fing dieser Feuer. Sachschaden: 10.000 Euro Die alarmierte Feuerwehr konnte noch verhindern, dass der...

  • Lachen
  • 12.10.20
Das Auto fing während einer Probefahrt Feuer (Symbolbild)
1.110×

Technischer Defekt
Auto fängt Feuer während Probefahrt in Albishofen

Am Samstagnachmittag wurde mit einem Fahrzeug, welches sich aufgrund eines technischen Defekts bei einer Kfz-Werkstatt befand, zur Überprüfung der Fahreigenschaften eine Probefahrt durchgeführt. Im Bereich Albishofen fing der Motorraum an zu rauchen und fing schließlich Feuer. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Lachen gelöscht. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

  • Lachen
  • 11.10.20
Symbolbild Trauer.
4.521×

Tödlicher Unfall
Rennradfahrer (63) erliegt nach Sturz in Hetzlinshofen seinen Verletzungen

Ein 63-jähriger Rennradfahrer ist am Freitag, 18. 10.19, von seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist er am Sonntag im Memminger Klinikum verstorben. Der Mann war in Hetzlinshofen allein mit seinem Rennrad unterwegs. Kurz vor seinem Sturz hatte er laut Polizei noch einen anderen Fahrradfahrer überholt. Als er sich danach noch kurz nach hinten umgeschaut hatte, war er ins Straucheln geraten und über seinen Lenker schwer...

  • Lachen
  • 22.10.19
Am Freitagmorgen hat ein Feldstadel bei Lachen im Unterallgäu gebrannt.
3.621× 8 Bilder

Zeugenaufruf
Feldstadel bei Lachen im Unterallgäu abgebrannt: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am frühen Freitagmorgen ist ein Feldstadel auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu abgebrannt. Auch die darin gelagerten Maschinen und Erzeugnisse wurden zerstört. Der Sachschaden beträgt rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Memmingen hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung sei nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht auszuschließen, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen werden...

  • Lachen
  • 20.09.19
Mann schlägt Polizisten (Symbolbild Gewalt)
2.289×

Gewalt
Mann in Lachen schlägt Polizeibeamten mit der Faust ins Gesicht

In den Nachtstunden des Freitags (03.05.2019) rief ein Mann über den Notruf bei der Einsatzzentrale in Kempten an. Er meldete einen angeblichen medizinischen Notfall. Eine Streifenbesatzung der PI Memmingen fuhr daraufhin das Anwesen des Mitteilers an. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung wartete der Mitteiler vor dem Anwesen und versuchte sofort in den Streifenwagen zu steigen. Als Grund gab er an, dass er gern in das Klinikum verbracht werden wollte. Nachdem aber offensichtlich kein...

  • Lachen
  • 03.05.19
Gewalt
1.202×

Gefährliche Körperverletzung
Schlägerei in Lachen - Polizei kann Täter ermitteln

Die Memminger Polizei konnte die Täter ermitteln, welche für die gefährliche Körperverletzung am Mittwochabend verantwortlich sind. Hierbei handelt es sich um drei männliche Jugendliche im Alter zwischen 14 Jahren und 16 Jahren, die zuvor am Baggersee Hetzlinshofen Alkohol konsumierten. Wie bereits in der Pressemitteilung vom 2. August 2018 erwähnt, geriet der stark alkoholisierte 16-Jährige mit dem Werksmitarbeiter in einen Streit in dessen Verlauf er das Mobiltelefon des 56-Jährigen aus der...

  • Lachen
  • 03.08.18
Symbolbild
550×

Zeugenaufruf
Jugendlicher verletzt Mann in Lachen mit Gegenstand im Gesicht

Ein Jugendlicher befuhr am Mittwoch gegen 23:20 Uhr mit seinem Fahrrad ein Firmengelände Höhe Einöde in Hetzlinshofen, als er durch einen Mitarbeiter darauf hingewiesen wurde, dass Gelände zu verlassen. Die darauf folgende verbale Diskussion der Beiden wurde von Zeugen, zwei weiteren Jugendlichen und einem Arbeitskollegen des Geschädigten, beobachtet. Der Streit eskalierte, da der Jugendliche dem Firmenmitarbeiter mit einem Gegenstand ins Gesicht schlug und auch ein weiterer junger Mann anfing,...

  • Lachen
  • 02.08.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ