Religion
Gläubige in Lachen feiern Abschluss der Renovierung ihrer Pfarrkirche

Die Pfarrkirche in Lachen wurde renoviert.

„Diese Kirche ist nach der Renovierung wieder ein wunderschönes Schatzkästchen in dem Menschen beten und ihr Heil suchen“: Das betonte der Lachener Ortspfarrer Dr. Henryk Krowicki in seiner Predigt im Rahmen eines Dankgottesdienst zum Abschluss der Sanierungsarbeiten von St. Afra.

Der Startschuss für das Projekt fiel im April 2017. Die Kirche musste außen und innen komplett eingerüstet werden, im Dach und am Zwiebelturm mussten von Fäulnis befallene Balken ausgewechselt werden, das Dach mit Kirchenbiber neu eingedeckt und das Zwiebeldach auf dem Turm neu verkupfert werden. Im Glockenhaus waren erhebliche Maßnahmen zur Sicherung der Stabilität notwendig.

Wie alles begann und wie das Projekt finanziert wurde, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 03.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen