Sauberkeit zu jeder Zeit
Bauernhofmuseum Illerbeuren zeigt Ausstellung über die Hygiene auf dem Land

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Die Hygiene ist durch die Coronapandemie in aller Munde. Abstand halten, Mundschutz tragen, Hände desinfizieren sind inzwischen alltägliche Tätigkeiten, die wir vor Corona höchstens in Krankenhäuser oder Arztpraxen verortet hatten. Aber die Alltagshygiene spielt nicht erst seit Beginn der Pandemie eine Rolle: Zu allen Zeiten war „sauber sein“ wichtig. Aber wann gilt was als sauber? Dieser Frage versucht eine Ausstellung im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren jetzt auf den Grund zu gehen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ