Zusammenstoß
Sachschaden von über 20.000 Euro bei Unfall auf der B12 bei Kraftisried

Unfall (Symbolbild)

Am Montagmorgen fuhr ein 38-jähriger Autofahrer bei Kraftisried auf die B12 in Fahrtrichtung Kempten auf. Vor ihm fuhr ein Lkw, welcher sich ebenfalls auf dem Beschleunigungsstreifen befand und gerade auf die Fahrspur wechselte. Der Autofahrer wechselte ebenfalls auf die Fahrspur und setzte sofort dazu an den Lkw zu überholen. Dazu überfuhr er die doppelt durchgezogene Linie und kollidierte mit dem Auto einer 24-jährigen, die entgegen kam.

Glücklicherweise kam es nicht zum Frontalzusammenstoß, sondern nur zu einem schweren Streifzusammenstoß, so dass niemand verletzt wurde. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde noch ein weiteres Auto leicht beschädigt, welcher hinter der Unfallgegnerin gefahren war. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 26.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen