Special Blaulicht SPECIAL

11.000 Euro Schaden
Missglückte "Jungfernfahrt" bei Kraftisried: Frau verliert Kontrolle und neues Auto kippt um

Bei der ersten Fahrt mit ihrem neuen Auto baute eine Frau einen Unfall. (Symbolbild)
  • Bei der ersten Fahrt mit ihrem neuen Auto baute eine Frau einen Unfall. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am 30.03. musste ein örtliches Abschleppunternehmen einen VW Tiguan bergen, der auf der Verbindungsstraße Kraftisried – Wildpoldsried (alte B12) seitlich auf der Straße lag. Während der ersten Fahrt mit dem Auto war die Fahrerin in einer Doppelkurve nach rechts in Bankett gekommen und hatte gegengelenkt. Hierbei verlor sie dann aber die Kontrolle über das Fahrzeug und es kippte auf die Fahrerseite und blieb auf der Straße bzw. in der Böschung liegen. Die Polizei sperrte die Straße kurzzeitig für die Bergung des Pkw. Sowohl die Fahrerin als auch der Beifahrer blieben unverletzt und konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen