Special Blaulicht SPECIAL

Feuer
Fettbrand in Küche in Kraftisried: Zwei Leichtverletzte

Zwei Personen erlitten am Donnerstagnachmittag in Kraftisried Rauchvergiftungen. Auf dem Herd in der Küche ihres Hauses war Fett in Brand geraten, was laut Informationen der Polizei die Küche verrauchte und sie unbenutzbar machte. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro.

Neben der Lüftung der Wohnung mussten sich die Feuerwehrleute auch als Katzenfänger beweisen.  In der Wohnung waren mehrere verängstigte Katzen, die sich nur sehr widerwillig in Sicherheit bringen ließen, sie konnten jedoch alle gerettet und versorgt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen