Kontrolle
1,4 Tonnen zu schwer: Polizei kontrolliert Transporter in Kißlegg

Um rund 40 Prozent, sprich nahezu 1.400 Kilogramm, war der Transporter eines 36-Jährigen überladen, der am Dienstagvormittag von Beamten des Verkehrskommissariats Kißlegg auf der A 96 kontrolliert wurde.

Nach einer Wiegung des Fahrzeuges gestatteten die Polizisten die Weiterfahrt erst, als ein Teil der Ladung umgeladen worden war. Neben dem 36-Jährigen hat sich auch der Verantwortliche seiner Firma zu verantworten, der den Transport angeordnet hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019