Special Blaulicht SPECIAL

Kißlegg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Familienstreit eskaliert und endet unter anderem mit einer kaputten Frontscheibe (Symbolbild)
13.382× 1

Beim Versuch dem Streit zu entkommen
Familienstreit in Kißlegg eskaliert - Mann (60) schmeißt sich auf die Motorhaube

Ein Familienstreit in Kißlegg hat am Montagabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Familie hatte sich gestritten, geschlagen und bespuckt. Als dann eine 25-Jährige und ein 27-Jähriger davon fahren wollten, kam es zu einem weiteren Vorfall. 60-Jähriger schmeißt sich auf die Motorhaube  Wie die Polizei mitteilt, verließen eine 25-Jährige und ein 27-Jähriger die Wohnung während des Streites und wollten mit dem Auto wegfahren. Ein 60-jähriger Angehöriger wollte die beiden daran hindern und...

  • Kißlegg
  • 16.03.21
Polizei (Symbolbild)
4.190× 1

Auf einem Supermarktparkplatz
Angriff mit Pfefferspray ins Gesicht: Unbekannte rauben Handy in Kißlegg

Unbekannte haben am Samstagabend in Kißlegg einen 23-jährigen Mann beraubt. Die Täter hatten zunächst auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Scheibe am Auto des 23-Jährigen eingeschlagen. Als der 23-Jährige sie daraufhin ansprach, sprühten sie ihm Pfefferspray ins Gesicht und raubten ihm sein Smartphone (Wert: ca. 1.000 Euro). Polizei sucht ZeugenDie beiden Täter entkamen unerkannt. Nach der Tat soll das Opfer einen Porsche angehalten und kurz mit dem Fahrer gesprochen haben. Die Kriminalpolizei...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A96 in Richtung Lindau. (Symbolbild).
15.621×

Polizei sucht Zeugen zur Fahrweise
Zu schnell auf der A96 bei Kißlegg: Autofahrer (37) tot aus Auto geborgen

Am Sonntagnachmittag ist es auf der A96 zu einem tödlichen Autounfall gekommen. Ein 37-jähriger Autofahrer ist zu schnell in eine langgezogene Linkskurve gefahren. Dabei ist das Auto ins Schleudern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen. Auf dem Dach gelandetDort schanzte das Auto über eine Scheescharte, überschlug sich, landete auf dem Dach zum liegen und rutschte noch etwa 50 Meter weit. Ersthelfer konnten den 37-jährigen Autofahrer leider nur noch tot aus dem Auto bergen. Der...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
In Kißlegg ist ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. (Symbolbild)
2.433× 8

Mit Tortenglätter angegriffen
Verletzungen im Gesicht und Bisswunde: Streit zwischen Asylbewerbern in Kißlegg eskaliert

Ein Streit zwischen zwei Asylbewerbern in einer Asylbewerberunterkunft in Kißlegg am ersten Weihnachtsfeiertag eskalierte. Nach Angaben der Polizei wurden der 25-Jährige und sein 33-jähriger Kontrahent verletzt. Nach bisherigem Stand warf der 25-jähriger Kameruner, wie schon am Abend zuvor, Steine auf den 33-jährigen Nigerianer und griff ihn mit einem Tortenglätter an. Laut Polizei versuchte er, in Tötungsabsicht auf den 33-Jährigen einzustechen. Dieser konnte dem Angriff ausweichen. Bei einer...

  • Kißlegg
  • 29.12.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.865×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Arbeiter (39) sägt sich in Wengen mit Kreissäge in die Hand

Ein 39-jähriger Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall in Wengen bei Kißlegg mit einer Handkreissäge in die Hand gesägt. Der Schwerverletzte kam mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war der Mann am Dienstag gegen 15 Uhr mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt, als er sich verletzte. Dank der schnellen Reaktion seines 53-jährigen Arbeitskollegen konnte dem Verunfallten schnell geholfen werden.  Rettungshubschrauber im EinsatzDer Arbeitskollege band...

  • Kißlegg
  • 07.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
7.149×

Kollision an Kreuzung
Zusammenstoß mit Wohnmobil: Autofahrer bei Kißlegg schwer verletzt

Der mutmaßliche unfallverursachende PKW befährt die Sandstraße von Waltershofen kommend und möchte die K8025 geradeaus überqueren. An der Kreuzung zur K8025 überfährt er die Stoppstelle und fährt in die übergeordnete K8025 ein. In der Folge kommt es zu einer Kollision mit einem von rechts aus Richtung Leutkirch kommenden Wohnmobil. Beide Fahrzeuge werden abgewiesen und prallen gegen die Leitplanke und ein dort stehendes Verkehrszeichen. Der Fahrer des PKWs wird schwer-, der Fahrer des...

  • Kißlegg
  • 03.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
3.487× 1

Rettungshubschrauber-Einsatz
Ohne Helm gestürzt: Radfahrerin (40) in Kißlegg schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen musste eine 40-jährige Radfahrerin am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Emmelhofer Straße vom Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Radfahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrrad Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, hatte mit ihrem Fahrrad den Gehweg der leichten Gefällstrecke in Richtung Kißlegg befahren und an der Einmündung Max-Eyth-Straße auf die Fahrbahn der Emmelhofer Straße fahren wollen. Hierbei...

  • Kißlegg
  • 02.10.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.669×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links auszuweichen,...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Im Landkreis Ravensburg hat ein landwirtschaftliches Gebäude gebrannt. 70 Tiere starben. (Feuer Symbolbild).
6.321×

Millionenschaden
Bei Bauernhofbrand im Landkreis Ravensburg sterben rund 70 Rinder und Kälber

In Baindt, Landkreis Ravensburg, hat am Donnerstagmorgen gegen 4:20 Uhr ein landwirtschaftliches Anwesen gebrannt. Rund 70 Tiere starben. Außerdem entstand ein Sachschaden von nahezu einer Million Euro, berichtet die Polizei Ravensburg in einer Mitteilung.  Von den über 100 Rindern und Kälbern aus dem Stallgebäude kamen demnach etwa 70 Tiere um oder mussten wegen ihrer Verletzungen eingeschläfert beziehungsweise notgeschlachtet werden. Der Stall brannte vollständig aus. Rund 115 Einsatzkräfte...

  • Kißlegg
  • 17.09.20
atv Streaming

 

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik (Symbolbild).
6.558× 3

Schwer verletzt
Motorradfahrer (25) prallt in Kißlegg frontal in landwirtschaftliches Gespann

Am Freitagnachmittag hat ein 56-jähriger Traktorfahrer in Kißlegg einen vorfahrtsberechtigten 25-jährigen Motorradfahrer übersehen. Durch den Frontalzusammenstoß erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Traktorfahrer fuhr gegen 15:50 Uhr von Höhmühle Richtung Herrot. Dafür überquerte er die Straße, auf dem der Motorradfahrer unterwegs war. Der Traktorfahrer übersah den Motorradfahrer, der frontal in den Ladewagen des Gespanns prallte. Ein...

  • Kißlegg
  • 01.08.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverltzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
3.243×

Rettungshubschrauber
Motorradfahrer (55) bei Bad Waldsee schwer verletzt

Bei Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem sich ein 55-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog.  Wie die Polizei berichtet, war ein 82-jähriger Autofahrer bei Bad Waldsee auf der L316 unterwegs. Beim Abbiegen Richtung Mittelurbach übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten. Dabei stürzte der Motorradfahrer auf die Straße und schlitterte einige Meter auf der Fahrbahn entlang. Ein...

  • Kißlegg
  • 18.06.20
Die Polizei kontrollierte 820 Fahrzeuge auf der A96 bei Kißlegg (Symbolbild).
9.438× 2

A96 bei Kißlegg
Bußgeld, Fahrverbot und Punkte in Flensburg: 130 Autofahrer trotz Regen zu schnell

Obwohl auf dem Streckenabschnitt der A 96 in Höhe Kißlegg bei Regen eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h gilt, haben Beamte des Verkehrsdienstes dort am Sonntagvormittag zwischen 09.30 Uhr und 11.15 Uhr nahezu 60 Kraftfahrzeuglenker gemessen, die trotz Regen teilweise deutlich zu schnell fuhren. Insgesamt überschritten von 820 gemessenen Fahrzeugen 130 Verkehrsteilnehmer die Höchstgeschwindigkeit, drei Pkw-Lenker wurden sogar mit 151 km/h, 142 km/h und 134 km/h gemessen. Während 72...

  • Kißlegg
  • 08.06.20
Rettungshubschrauber im Einsatz (Symbolbild)
3.305×

Unfall
Schwere Verletzungen: Autofahrer (18) prallt bei Kißlegg gegen Baum

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Wolfegg und Wiggenreute schwer verletzt worden. Der junge Mann war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und war vermutlich nicht angeschnallt Der Unfallverursacher musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Beifahrer zog sich bei der Kollision leichte...

  • Kißlegg
  • 20.04.20
Symbolbild
839×

Zeugenaufruf
Zusammenstoß mit Radfahrer: Junge (5) in Kißlegg verletzt

Am Dienstag, zwischen 14.50 Uhr und 15 Uhr, ist ein fünfjähriger Junge im Bereich der Bushaltestelle in der Emmelhofer Straße (Lindenbergele) bei einem Unfall verletzt worden. Der Junge musste ärztlich behandelt werden. Den bisherigen Ermittlungen zufolge kam es im dortigen Bereich zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und dem Fünfjährigen, deren Hergang noch der Aufklärung bedarf. Radfahrer und Fußgänger stürzten dabei. In diesem Zusammenhang sucht der Polizeiposten Vogt nach einem zirka...

  • Kißlegg
  • 19.02.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
12.146×

Sonntags-Raser
Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Kißlegg: 31 Fahrverbote

Sonntag auf der Autobahn A96 bei Kißlegg: keine Spur von Gemütlichkeit oder entspannter Wochenend-Fahrweise. Im Bereich Argentalbrücke, wo nur 120 km/h erlaubt sind, hat die Polizei insgesamt 503 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. 31 Raser waren laut Polizei so schnell, dass ihnen jetzt ein Fahrverbot droht. Der Spitzenreiter hatte über 200 Km/h drauf. Bereits am vergangenen Freitag hat die Polizei die Einhaltung des Sicherheitsabstandes kontrolliert. 371 mal haben Verkehrsteilnehmer zu...

  • Kißlegg
  • 29.01.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
8.255×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Unfall auf der A96: Autofahrerin (36) schwer verletzt

Eine 36-jährige Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag auf der A96 bei Kißlegg schwer verletzt worden. Die Frau fuhr mit ihrem Renault Twingo am Ende der Auffahrt in Fahrtrichtung Memmingen auf das Bankett und kam ins Schleudern. Sie geriet auf die linke Spur und wurde frontal von einem Wohnmobil erfasst. Anschließend kollidierte der Renault noch mit einem LKW, der auf der rechten Spur unterwegs war. Die 36-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der Fahrer...

  • Kißlegg
  • 08.01.20
Feuerwehr (Symbolbild)
719×

Ermittlungen
Brandstiftung in Kißlegg geklärt: Jugendliche sollen Vereinsheim angezündet haben

Klären konnte die Polizei die Brandstiftung zum Nachteil des Modellflugclubs Wangen-Kißlegg, dessen Vereinsbau in der Nacht zum Sonntag, dem 17.11.2019, in Brand geraten war und zerstört wurde. Ein Heranwachsender und zwei Jugendliche im Alter von 18 und 16 Jahren wurden als Tatverdächtige ermittelt. Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die drei jungen Männer gewaltsam in den Container ein und entwendeten Bargeld. Anschließend ließ sich zumindest einer der Tatverdächtigen dazu hinreißen,...

  • Kißlegg
  • 04.12.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
694×

Unfall
Zusammenstoß bei Kißlegg: Zwei Verletzte

Zwei verletzte Fahrzeugführer, davon eine schwer und Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Freitag gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 265 zwischen der Autobahnanschlussstelle Kißlegg und Zaisenhofen ereignete. Die 20-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta befuhr bei Nebel die Landesstraße 265 in Richtung Kißlegg und geriet vor Zaisenhofen zunächst nach rechts auf den dort neben der Fahrbahn verlaufenden Grünstreifen. Beim...

  • Kißlegg
  • 22.11.19
Symbolbild.
1.803×

Sachbeschädigung
Unbekannte in Kißlegg beschädigen mit Schachtdeckel Straßenlaternen

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kißlegg stellten am Sonntagvormittag gegen 8:30 Uhr bei der Rückfahrt von einem Brandeinsatz zum Feuerwehrmagazin in der Wangener Straße zwischen der Kreuzung Wangener Straße / Silcherweg / Erlenweg und der Einmündung der Gebrazhofer Straße in die Wangener Straße mehrere fehlende Schachtdeckel und zwei beschädigte Straßenlaternen fest. Unbekannte Täter hatten die Schachtdeckel aus den Straßenschächten herausgehoben und hierdurch insgesamt fünf Schachtöffnungen...

  • Kißlegg
  • 18.11.19
Feuerwehr (Symbolbild)
3.230×

Sachschaden
Verdacht auf Brandstiftung: Hütte in Kißlegg brennt komplett nieder

Zum Brand einer Hütte ist es am frühen Sonntagmorgen um 04.20 Uhr am Gemeindeverbindungsweg zwischen Unterriedgarten und Reute gekommen. Die durch einen Verein genutzte etwa 5m x 5m große Hütte, sowie ein darin befindlicher Rasenmähtraktor wurden komplett zerstört. Hierbei entstand Sachschaden in Höhen von etwa 10.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht der Verdacht auf Brandstiftung, weshalb das Kriminalkommissariat Ravensburg die Ermittlungen...

  • Kißlegg
  • 17.11.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
2.125×

Unfall
Leichtkraftradfahrer (17) stürzt bei Kißlegg: schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt der 17-jährige Lenker eines Leichtkraftrades, der am Montagabend gegen 19.00 Uhr die Kreisstraße 8025 aus Richtung Dettishofen in Richtung Wangen befuhr. In einer Linkskurve zwischen Dettishofen und Neumühle verlor der 17-Jährige vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte nach rechts von der Fahrbahn. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Der 17-Jährige wurde durch den...

  • Kißlegg
  • 01.10.19
Symbolbild.
2.671×

Personenschaden
Autofahrer (41) prallt in Grünkraut in entgegenkommendes Auto: Zwei Schwerverletzte

Am Samstag gegen 13:25 Uhr ist ein 41-jähriger Nissan-Fahrer mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Der 41-jährige Mann mit polnischer Zulassung fuhr auf der B32 von Ravensburg Richtung Wangen. Auf Höhe der "kleinen Kofelder Kreuzung" kam der Nissan-Fahrer, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, von der Straße ab, so die Polizei. Dabei touchierte er den Leitpfosten. Der Mann versuchte sein Auto wieder auf die Fahrbahn zu lenken,...

  • Kißlegg
  • 22.09.19
Betrunkener Radfahrer (59) vergangenen Sonntag tödlich verunglückt (Symbolbild).
14.348×

Tod
Betrunkener E-Bike-Fahrer (59) bei Kißlegg tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntag Mittag ein 59-jähriger E-Bike-Fahrer. Er war von Kaibach kommend in Richtung Dürren unterwegs. An der Einmündung nach Riehlings hat er die Vorfahrt eines Autofahrers (65) missachtet. Der E-Bike-Fahrer wurde auf die Motorhaube geschleudert und ist dann auf der Straße aufgeschlagen. Der Rettungshubschrauber hat den Mann mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus geflogen, wo er wenig später verstorben ist. Der E-Bike-Fahrer war laut Polizei alkoholisiert...

  • Kißlegg
  • 19.08.19
Symbolbild
5.218×

Zwischenfall
Heißluftballon bei Kißlegg notgelandet

Zwischen Zaisenhofen und dem Weiler Bremberg bei Kißlegg ist am Sonntagabend ein Heißluftballon in einem Waldstück notgelandet. Nach Angaben der Polizei war dem Heißluftballon das Heizgas ausgegangen, zudem fehlte der nötige Wind. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Da der genaue Landeort des Heißluftballons zunächst unklar war, mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Sucheinsatz starten. Die Freiwillige Feuerwehr Kißlegg konnte den Ballon einige Zeit später dann bergen.

  • Kißlegg
  • 05.08.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ