Polizei
Schwerer Verkehrsunfall bei Kirchheim in Schwaben: Traktorfahrer (22) tödlich verletzt

Symbolbild. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Traktor bei Kirchheim in Schwaben.
  • Symbolbild. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Traktor bei Kirchheim in Schwaben.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein 22-jähriger Traktorfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall bei Derndorf (Kirchheim in Schwaben) tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am frühen Montagabend mit.

Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von Tiefenried kommend in Richtung Pfaffenhausen, der auf ein vor ihm fahrendes landwirtschaftliches Gespann aus Traktor und Anhänger auffuhr. Die Ursache ist derzeit noch unklar. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Gespann durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert und überschlug sich. Der 22-jährige Traktorfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, so die Polizei.

Die Staatsstraße 2037 auf Höhe Derndorf ist aktuell im Bereich der Unfallstelle gesperrt (Stand: 5. August, 17:47 Uhr). Die Straßenmeisterei Mindelheim leitet den Verkehr ab.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat inzwischen die Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens angefordert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ