Special Blaulicht SPECIAL

Streit um Kind in Corona-Quarantäne
Schlägerei in Kirchheimer Asylbewerberunterkunft

Gewalt (Symbolbild)

Am Donnerstagmittag geriet in einer Asylbewerberunterkunft ein Ehepaar mit einem Mann in Streit. Dieser erregte sich darüber, dass sich das unter Quarantäne gestellte Kind des Ehepaars nicht in seinem Zimmer aufhielt. Die Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Männern eskalierten schließlich und endeten in Handgreiflichkeiten, bei denen sich beide Kontrahenten Gesichtsverletzungen zufügten.

Ein hinzukommender Sicherheitsdienstmitarbeiter wurde beim Versuch, die beiden Aggressoren zu trennen, ebenfalls durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Die Beamten führen derzeit noch Ermittlungen zur Klärung des Sachverhalts.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen