Zeugenaufruf
Riskantes Überholmanöver bei Kirchheim: Polizei sucht Zeugen

Symbolbild.

Am Freitagnachmittag hat ein Mercedes-Fahrer aufgrund eines riskanten Überholmanövers einen Unfall bei Kirchheim verursacht und hat anschließend Fahrerflucht begonnen. 

Zwischen Tiefenried und Balzhausen fuhr ein bisher Unbekannter mit seinem schwarzen Mercedes in Richtung Norden. Er überholte dort einen Kleintransporter mit Anhänger, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Als er sich auf der Gegenfahrbahn befand, musste eine auf ihn zufahrende 33-jährige Augsburgerin in ihrem Auto eine Gefahrenbremsung durchführen. Das hinter ihr fahrende Auto mit drei Insassen musste ebenfalls sehr stark bremsen. Durch die Gefahrenbremsung des hinteren Auto rutschte es nach rechts in den Graben. An diesem Auto entstand ein Sachschaden. Ein Zusammenstoß konnte verhindert werden. 

Der Mercedes-Fahrer fuhr jedoch ohne anzuhalten in Richtung Norden weiter. Die Polizei Mindelheim sucht nun nach Zeugen (Tel. 08261/7685-0).

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen