Kirchheim in Schwaben - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

In Kirchheim soll ein Solarpark entstehen. (Symbolbild)
603× 5

Spatenstich Ende Juli
Solarpark in Kirchheim in Schwaben geplant

Der Marktgemeinderat von Kirchheim in Schwaben im Landkreis Unterallgäu hat den Bau eines Solarparks beschlossen. Entstehen soll der Park auf einer Konversionsfläche. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 1,5 Millionen Euro. Das hat das Unternehmen Anumar bekannt gegeben, das von der Markgemeinde mit dem Bau beauftragt worden ist.  2.400 Tonnen CO2-Einsparung im Jahr Demnach ist für Ende Juli der Spatenstich mit Kirchheims Bürgermeisterin Susanne Fischer geplant, um mit Bau der PV-Anlage zu...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 16.06.21
Faszinierendes Naturschauspiel: In Kirchheim (Unterallgäu) nisten Störche.
5.655× 1 2 20 Bilder

Bildergalerie vom Naturschauspiel
Störche nisten im Unterallgäu: Faszinierendes Familienleben in luftiger Höhe

Auf einem alten Kran bei der Firma Holzheu, in Kirchheim/Unterallgäu sind auch in diesem Jahr alle Nester von zehn Brutpaaren besetzt. In allen Nestern befinden sich zwei bis vier Jungstörche mit ihren Eltern. Nistmaterial gegen die KälteZum Teil werden die Nester noch ausgebaut. Neben dem Futter bringen die Altvögel auch mal Nistmaterial mit, um die Nester sicherer zu machen und besser gegen die Kälte zu schützen. Schließlich ist das derzeitige Wetter im Allgäu für Störche genauso unangenehm...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 25.05.21
 Die 55-Jährige, jüngste Tochter von Altbürgermeister Hermann Fischer, möchte jetzt Bürgermeisterin von Kirchheim werden.
1.127×

Kommunalwahl 2020
Susanne Fischer möchte Bürgermeisterin in Kirchheim werden

Susanne Fischer möchte Bürgermeisterin in Kirchheim werden. Wie die 55-jährige, parteilose Kandidatin auf Anfrage von all-in.de mitteilt, sieht sie "klare Information der Verwaltung und offene Kommunikation mit und von Bürgern als Basis für ein gelingendes Miteinander." Fischer liegen auch die Belange Jugendlicher "sehr am Herzen." Daher möchte Fischer Kirchheim  "zukunftsfit und lebenswert" machen, mit schnellem Internet, seniorengerechteren Busanbindungen an Mindelheim und Radwegen. Weil...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 10.03.20
Kostenloses WLAN: Demnächst auch in Kirchheim in Schwaben.
423×

Initiative Wifi4EU
Unterallgäuer Kirchheim bekommt EU-gefördert kostenloses WLAN

Nach einigen Städten im Oberallgäu und im Ostallgäu bekommt nun auch die Unterallgäuer Gemeinde Kirchheim in Schwaben kostenloses WLAN, ebenso wie die weiteren schwäbische Gemeinden Großaitingen, Kammeltal und die Stadt Aichach. Finanziert wird das kostenlose WLAN im Rahmen der Initiative Wifi4EU. Der schwäbische Europaabgeordnete Markus Ferber dazu in einer Pressemitteilung: „Ich habe diese Initiative von Beginn an unterstützt und alle schwäbischen Gemeinden ermuntert, sich zu beteiligen. Ich...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 24.10.19
Symbolbild
1.503×

Arbeitsniederlegung
Streiks bei Wanzl in Kirchheim: Arbeitnehmer wollen Tarifvertrag

Sie fordern einen Tarifvertrag, der auch das bisher ohne Vereinbarung gezahlte Weihnachtsgeld beinhaltet: Die Mitarbeiter der Metallwarenfabrik Wanzl in Kirchheim streiken am Donnerstag, 16. Mai. Wie die Günzburger Zeitung berichtet, waren bereits am Mittwoch die Angestellten am Hauptsitz in Leipheim in Streik getreten. Laut IG Metall sollen die Arbeitnehmer in Kirchheim am Donnerstag um 12 Uhr mittags und um 20 Uhr in Streik treten, je nachdem, in welcher Schicht sie arbeiten.  Streitpunkt in...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 16.05.19
Der Flexibus fährt ab Oktober auch durchs Unterallgäu.
1.074×

Nahverkehr
Ab Oktober fährt der Flexibus durchs Unterallgäu

Ab Oktober wird der Nahverkehr im Unterallgäu flexibler: Der Flexibus ergänzt zum 1. Oktober das Angebot in den Gemeinden Breitenbrunn, Eppishausen, Kirchheim, Oberrieden und Pfaffenhausen. Zur Monatsmitte kommen dann Apfeltrach, Dirlewang, Kammlach, Mindelheim und Unteregg dazu. Für Landrat Hans-Joachim Weirather ist es laut einer Pressemitteilung eine „neuen Ära im öffentlichen Personen-Nahverkehr des Landkreises“. Der Flexibus hat keinen vorgegebenen Fahrplan oder eine bestimmte Route, er...

  • Mindelheim
  • 18.07.18
1.609×

Artenschutz
Storchen-Kran in Kirchheim: Vögel bekommen einen neuen Standort

Das Stahlgestell ist zum Risiko geworden und musste abgebaut werden. Der alte, rostige Kran liegt in Teile zerlegt im Hof der Holzbaufirma unterhalb von Kirchheim (Unterallgäu). Bis Mitte Oktober hatten ihn neun Storchenpaare bewohnt. Es war die erste Kolonie in der Region. Immer wieder blieben Leute an der Schranke des Betriebs stehen, berichtet Markus Holzheu. Es gab auch die telefonische Anfrage einer Allgäuer Familie, ob sie die Störche anschauen dürfe. Kirchheim hatte neben dem...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 23.11.16
49×

Unterallgäu
Neuer Radweg in Kirchheim

Heute wurde der neue Rad- und Gehweg in Kirchheim für den Verkehr freigegeben. Der Radweg beginnt am Ortsende des Marktes Kirchheim, führt Richtung Staatsstraße 2037 und dann weiter Richtung Firma Wanzl. Mit dieser Baumaßnahme konnte die Radweglücke auf einer Länge von ca. 660 m in Richtung Hasberg geschlossen und die Anbindung zur Firma Wanzl für Fußgänger und Radfahrer erheblich verbessert werden. Zur Überquerung der Staatsstraße wurde durch das Staatliche Bauamt Kempten schon im Jahr 2009...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 25.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ