Nachrichten - Kirchhaslach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen Kirchhaslach

Lokales

Was muss noch passieren??? Leute denkt nach
Corona Pandemie,weltweit

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Mich wundert's nicht dass in Memmingen der Insidenzwert so hoch ist: Bei Dehner der Parkplatz proppevoll, keiner kontrolliert wieviel Personen reingehen, keiner achtet auf Abstand, hab's selber schon erlebt, da lob ich mir Aldi, die lassen nur eine begrenzte Zahl rein. Alle jammern, aber es liegt an jedem Einzelnen: Am Wochenende werden Partys gefeiert, hab es in der Nachbarschaft selber...

  • Kirchhaslach
  • 23.05.21
144×

Wirtschaft
Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz schließt sechs Filialen - Standort Babenhausen wird ausgebaut

Die Bankenlandschaft in der Region ist in Bewegung: Die Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz schließt die sechs Geschäftsstellen in Attenhausen, Egg, Winterrieden, Kirchhaslach, Kellmünz und Unterroth. Sie werden mit größeren Einheiten zusammengelegt. Der Standort Babenhausen wird dagegen ausgebaut. Vorstandsvorsitzender Helmut Graf betonte gegenüber der Memminger Zeitung, dass die acht Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit, die in den sechs betroffenen Geschäftsstellen tätig sind, weiterbeschäftigt...

  • Egg an der Günz
  • 22.06.16
49×

Unterstützung
Sprachkurs für Asylbewerber in Kirchhaslach

Das alte 'Laurentia-Lied' ist manchen noch aus Kindheitstagen in Erinnerung. Bei einem Deutschkurs für Asylbewerber im Kirchhaslacher Rathaussaal erweist es sich geradezu als Ohrwurm. Denn es eignet sich hervorragend dazu, die Namen der Wochentage zu lernen. Da die Melodie den Menschen aus verschiedenen Nationen ins Ohr geht und der zum Aufstehen und Sitzen auffordernde Refrain den jüngeren und älteren Schülern sichtlich Spaß macht, herrscht zum Abschluss der Deutschstunde eine vergnügte...

  • Kirchhaslach
  • 03.04.14

Polizei

Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
770×

30.000 Euro Sachschaden
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch, 05.05.2021, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße zwischen dem Gaierberghof und Kirchhaslach. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-Jähriger die Haseltalstraße in nördlicher Fahrtrichtung. Der 59-Jährige übersah den vorfahrtsberechtigen 24-Jährigen und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. 30.000 Euro SachschadenAn beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhaslach war mit 12 Einsatzkräften u. a. zum Binden...

  • Kirchhaslach
  • 06.05.21
Ein 41-jähriger Mann hat am Sonntag in der Integrierten Leitstelle angerufen und angegeben, dass seine 39-jährige Frau Schmerzen hat. Das Ehepaar hatte zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen einen Unfall gebaut.(Symbolbild).
3.245×

Wer ist gefahren?
Betrunkenes Ehepaar baut Unfall und ruft selbst die Polizei

Ein 41-jähriger Mann hat am Sonntag in der Integrierten Leitstelle angerufen und angegeben, dass seine 39-jährige Frau Schmerzen hat. Das Ehepaar hatte zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen einen Unfall gebaut. Ehepaar stark betrunkenDie Polizeistreife fand das Ehepaar inklusive Auto neben der Straße in einem Graben. Laut Polizeibericht hatten beide eine starke Alkoholfahne. Da die Polizei nicht sagen konnte wer gefahren war, mussten beide einen Atemalkoholtest machen. Der Mann (über 2...

  • Kirchhaslach
  • 04.05.21
Polizei (Symbolbild)
2.033×

Zeugenaufruf
Reh erschossen: Polizei sucht nach einem Jagdwilderer in Kirchhaslach

Die Polizei sucht nach einem Jagdwilderer in Kirchhaslach. Am vergangenen Donnerstag, 25. Juni, wurde im südwestlichen Waldgebiet des Ortsteils Stolzenhofen ein totes Reh gefunden. Nach Angaben der Polizei wies das Tier ein Einschussloch an der Bauchdecke auf, das vermutlich von einem Kleinkalibergewehr stammt. Das Reh lebte vermutlich noch einige Zeit, bis es schließlich wegen der Schussverletzung verendete. Wie die Polizei mitteilt, soll der Tatzeitraum zwischen dem 12. und 16. Juni liegen....

  • Kirchhaslach
  • 29.06.20

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ