Special Blaulicht SPECIAL

Sperrung
Unfall bei Kirchdorf: A7 für eine Stunde "zu"

Verkehrsunfall (Symbolbild)

Am 19.03.2021, um 15:20 Uhr, ereignete sich bei starkem Schneefall auf schneebedeckter Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen.

Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles stand der 28-jährige Fahrer eines Lkw-Sprinters mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Pkw Daimler konnte sein Fahrzeug hinter diesem noch rechtzeitig abbremsen.

Ford-Fahrer prallt in Transporter

Der jetzt nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus schaffte es nicht mehr, sein Fahrzeug rechtzeitig abzubremsen und fuhr dem Pkw Daimler auf, wodurch dieser zunächst gegen das rechte Heck des vor ihm stehenden Lkw-Sprinter und anschließend in die linke Fahrzeugseite eines Pkw Peugeot, dessen 30-jährige Fahrerin rechts an der Unfallstelle vorbeifuhr, prallte.

Bei dem Unfall wurden die Fahrer des Ford und des Daimlers leicht verletzt. Die Autobahn war von 15:25 Uhr bis 16:32 Uhr in Fahrtrichtung Norden voll gesperrt. Zur Absicherung der Unfallstelle und Verkehrsleitung war die Freiwillige Feuerwehr Erolzheim eingesetzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen