Kirchdorf - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Ein 56-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto auf der A7 mehrfach. (Symbolbild)
646×

Auf der A7 bei Kirchdorf
Fahrer (56) unaufmerksam: Porsche rutscht Böschung hinab und überschlägt sich mehrfach

Wegen einer Unachtsamkeit des 56-jährigen Fahrers aus Recklinghausen kam sein Porsche von der A7 bei Kirchdorf ab, schlitterte an der Seitenleitplanke entlang und rutschte die Böschung hinunter. Nachdem sich das Auto laut Polizei mehrmals überschlagen hatte, durchbrach es einen Wildschutzzaun und fing an zu brennen. Der 56-Jährige konnte sich, seinen 15-jährigen Sohn und seine 18-jährige Tochter rechtzeitig aus dem Auto befreien. Niemand wurde verletzt. An dem Porsche entstand ein Totalschaden...

  • Kirchdorf
  • 02.08.21
Porschefahrer (56) mit seinen zwei Kindern im Auto bei Kirchdorf verunglückt. (Symbolbild)
10.907× 1

Seine Kinder waren ebenfalls im Auto
Fahrzeug brennt: Porschefahrer (56) überschlägt sich auf A7 bei Kirchdorf

Auf der A7 bei Kirchdorf ist am Sonntagmittag ein 56-jähriger Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Im Anschluss rutschte das Fahrzeug eine angrenzende Böschung hinab, überschlug sich mehrfach und durchbrach einen Wildschutzzaun. Anschließend geriet der verunfallte Porsche in Brand. Vater mit zwei Kindern im Auto Der 56-jährige Autofahrer aus dem Raum Recklinghausen konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Auch sein 15-jähriger Sohn und...

  • Kirchdorf
  • 01.08.21
Ein 38-Jähriger ist nach einem Unfall geflüchtet. (Symbolbild)
2.818×

Unfall bei Dettingen
Betrunkener (38) überschlägt sich mit seinem Auto und flüchtet zu Fuß über A7

Nachdem sich ein 38-jähriger am Samstagabend mit seinem Auto auf der A7 bei Dettingen überschlagen hatte, flüchtete er zu Fuß über die Autobahn. Der Mann war laut Polizei alleinbeteiligt von der Straße abgekommen, hatte daraufhin einen Wilschutzzaun durchbrochen und sich auf einem Acker überschlagen. Der 38-Jährige konnte das Auto daraufhin zurück auf den Standstreifen lenken, wo es stark beschädigt liegen blieb. Unfallverursacher rennt über Autobahn davonAls ein Zeuge, der nach dem Unfall noch...

  • Kirchdorf
  • 29.03.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
1.797×

Sperrung
Unfall bei Kirchdorf: A7 für eine Stunde "zu"

Am 19.03.2021, um 15:20 Uhr, ereignete sich bei starkem Schneefall auf schneebedeckter Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen. Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles stand der 28-jährige Fahrer eines Lkw-Sprinters mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Pkw Daimler konnte sein Fahrzeug hinter diesem noch rechtzeitig abbremsen. Ford-Fahrer prallt in TransporterDer jetzt nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus...

  • Kirchdorf
  • 19.03.21
Schwerer Autounfall auf der A7 zwischen Dettingen und Berkheim
18.548× 12 10 Bilder

Auto überschlägt sich mehrfach
Mutter und Kindermädchen schwer verletzt auf der A7 - Vater (38) und Kinder leicht verletzt

Zwei Personen wurden am Samstagnachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Der 38-jährige Autofahrer fuhr mit seinen zwei Kleinkindern, seiner Ehefrau und dem Kindermädchen in dem Auto auf der A7. In die Luft katapultiertDer Unfall passierte zwischen der Anschlussstelle Berkheim und der Anschlussstelle Dettingen. Der 38-jährige Autofahrer hatte aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei...

  • Kirchdorf
  • 31.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.737× 1 1

Kontrolle
Schleierfahnder erwischen Tunesier (39) mit gefälschten italienischen Papieren bei Altenstadt

Am späten Abend des vergangenen Sonntags erregte ein alter Audi A4 mit italienischer Zulassung auf der A 7, auf Höhe Altenstadt, das Interesse einer Streife der Grenzpolizei Lindau. Dieser wurde dann auf einem Rastplatz einer Kontrolle unterzogen. Hierbei händigte der Fahrer, ein 39-jähriger tunesischer Staatsbürger, einen nur für Italien gültigen Ausweis aus. Dokumente abgelaufen, Ausweis gefälscht Auf Nachfrage nach weiteren Ausweisdokumenten, übergab er den Beamten seinen tunesischen...

  • Kirchdorf
  • 24.08.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
1.022×

Ungebremst
Auto rast in parkenden LKW: Autofahrer (19) auf A7-Parkplatz bei Altenstadt schwerverletzt

Am frühen Mittwochabend fuhr eine 19-Jähriger mit seinem Pkw nahezu ungebremst von der Durchgangsfahrbahn in den Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald und prallte dort auf einen ordnungsgemäß abgestellten Lkw. Der junge Mann musste schwerverletzt in die Uni-Klinik nach Ulm verbracht werden. Ob der Unfall auf ein gesundheitliches Defizit, Alkohol oder aber auf eine andere Ursache zurückzuführen ist, müssen die Ermittlungen noch ergeben. Am Pkw und am Lkw entstand Sachschaden von ca. 20.000...

  • Kirchdorf
  • 25.06.20
Symbolbild.
3.750×

Kontrolle verloren
Zwei Menschen und ein Pferd nach Unfall auf A7 bei Kirchdorf verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der A7 bei Kirchdorf am Dienstagmorgen hat ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnmobils mit Pferdebox die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das aus Italien kommende Fahrzeug nach rechts in den Böschungsbereich und durchbrach dort einen Wildschutzzaun. Daraufhin stürzte das Wohnmobil um und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde laut Polizeiangaben im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Beifahrer und das...

  • Kirchdorf
  • 10.03.20
Symbolbild
443×

Gewässerverunreinigung
Farbschlamm in den Haldenbach in Kirchdorf ausgelaufen

Dienstagvormittag wurde in Kirchdorf (Unterallgäu) am Haldenbach durch eine Entsorgungsfirma sogenannter Farbschlamm aus einem Firmengebäude abgepumpt. Durch einen technischen Defekt oder Bedienungsfehler liefen ca. 6000 Liter weißer Farbschlamm statt in den Tank des Lastwagens, in den angrenzenden Haldenbach. Dieser wurde auf einer Länge von etwa 500 Meter durch den Farbschlamm weiß eingefärbt und verunreinigt. Auch ein angrenzender Fischteich wurde verunreinigt. Durch Feuerwehr und Umweltamt...

  • Kirchdorf
  • 08.01.20
Braun-schwarze Masse: Polizei findet Roh-Opium in Auto bei Illertissen.
4.272×

Schleierfahndung
Polizei findet 1,5 Kilo Roh-Opium in Kofferraum auf der A7 bei Illertissen

Drei Inder (32 bis 43) hatten 1,5 Kilogramm Roh-Opium im Kofferraum, als sie am Sonntag auf der A7 bei Illertissen auf der Durchreise von den Niederlanden Richtung Südtirol unterwegs waren. Die drei saßen in einem Auto mit italienischer Zulassung. Schleierfahnder beschlossen, den Wagen auf der Rastanlage "Illertal" zu kontrollieren. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten das Roh-Opium in Form einer dunkelbraunen quaderförmigen Masse in einem Seitenfach des Kofferraums, dazu eine größere Menge...

  • Kirchdorf
  • 02.12.19
Unfall auf der A7 bei Kirchdorf
1.575×

Unfall
Familie verletzt: Auto überschlägt sich auf A7 bei Kirchdorf

Bei einem Unfall auf der A7 bei Kirchdorf sind am Sonntagabend drei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 60-Jähriger mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich daraufhin überschlagen. Zuvor hatte der Mann ein anderes Fahrzeug überholt. Der Fahrer, seine Frau und der 13-jährige Sohn konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Sie mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.  Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Neben...

  • Kirchdorf
  • 21.01.19
Symbolbild.
223×

Unfall
Autofahrer (27) stößt mit Kleintransporter in Kirchdorf zusammen: Eine leicht verletzte Person

Am Dienstagmorgen, 06.11.2018, fuhr ein 27-jähriger Deggendorfer Autofahrer aus einem verkehrsberuhigten Bereich in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersah er den von links auf der vorfahrtsberechtigten Straße kommenden 57-jährigen Kleintransportfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der Unfallverursacher leicht am Kopf verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

  • Kirchdorf
  • 07.11.18
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
2.039×

Zusammenstoß
Nicht angeschnallt: Autofahrer (33) bei Unfall auf der A7 bei Kirchdorf schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A7 bei Kirchdorf wurde am Samstag ein 33-jähriger Autofahrer schwer verletzt - er war nicht angeschnallt. Der Mann war auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg unterwegs, als er von der Straße abkam und gegen die Mittelleitplanke prallte. Weil er sofort eine Vollbremsung machte, kam sein Auto ins Schleudern und touchierte ein anderes Auto auf der rechten Fahrspur. Beide Fahrzeuge kamen von der Autobahn ab. Der 33-Jährige überschlug sich mit seinem Auto mehrmals...

  • Kirchdorf
  • 10.09.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ