Nachrichten - Kirchdorf

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt Kirchdorf

Lokales

Die Liebherr Hydraulikbagger GmbH hat in ihren Standort in Kirchdorf an der Iller im vergangenen Geschäftsjahr 30 Millionen Euro investiert. Dort entstanden ein neues Verwaltungsgebäude und eine Teststrecke. Die Entwicklung an den anderen Allgäuer Liebherr-Standorten verlief uneinheitlich.

Maschinenbau
Licht und Schatten: Unterschiedliche Entwicklung der Allgäuer Liebherr-Standorte

Die Firmengruppe Liebherr mit Konzernsitz in Bulle (Schweiz) hat im Jahr 2018 mit einem Umsatz von 10,5 Milliarden Euro erstmalig in ihrer Geschichte die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das Unternehmen insgesamt eine Steigerung um 739 Millionen Euro oder 7,5 Prozent. Trotz des leicht rückläufigen Wirtschaftswachstums war 2018 ein Rekordjahr für Liebherr. Sowohl der Bereich Baumaschinen und Mining als auch die anderen Produktbereiche...

  • Kempten
  • 09.05.19
  • 1.362× gelesen

Polizei

Symbolbild.

Kontrolle verloren
Zwei Menschen und ein Pferd nach Unfall auf A7 bei Kirchdorf verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der A7 bei Kirchdorf am Dienstagmorgen hat ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnmobils mit Pferdebox die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das aus Italien kommende Fahrzeug nach rechts in den Böschungsbereich und durchbrach dort einen Wildschutzzaun. Daraufhin stürzte das Wohnmobil um und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde laut Polizeiangaben im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Beifahrer und das...

  • Kirchdorf
  • 10.03.20
  • 3.621× gelesen
Symbolbild

Gewässerverunreinigung
Farbschlamm in den Haldenbach in Kirchdorf ausgelaufen

Dienstagvormittag wurde in Kirchdorf (Unterallgäu) am Haldenbach durch eine Entsorgungsfirma sogenannter Farbschlamm aus einem Firmengebäude abgepumpt. Durch einen technischen Defekt oder Bedienungsfehler liefen ca. 6000 Liter weißer Farbschlamm statt in den Tank des Lastwagens, in den angrenzenden Haldenbach. Dieser wurde auf einer Länge von etwa 500 Meter durch den Farbschlamm weiß eingefärbt und verunreinigt. Auch ein angrenzender Fischteich wurde verunreinigt. Durch Feuerwehr und...

  • Kirchdorf
  • 08.01.20
  • 415× gelesen
Braun-schwarze Masse: Polizei findet Roh-Opium in Auto bei Illertissen.

Schleierfahndung
Polizei findet 1,5 Kilo Roh-Opium in Kofferraum auf der A7 bei Illertissen

Drei Inder (32 bis 43) hatten 1,5 Kilogramm Roh-Opium im Kofferraum, als sie am Sonntag auf der A7 bei Illertissen auf der Durchreise von den Niederlanden Richtung Südtirol unterwegs waren. Die drei saßen in einem Auto mit italienischer Zulassung. Schleierfahnder beschlossen, den Wagen auf der Rastanlage "Illertal" zu kontrollieren. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten das Roh-Opium in Form einer dunkelbraunen quaderförmigen Masse in einem Seitenfach des Kofferraums, dazu eine größere...

  • Kirchdorf
  • 02.12.19
  • 3.651× gelesen

Sport

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Bildergalerien

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020