Nicht abgekühlt
Asche entzündet Hecke in Kettershausen

Nicht abgekühlte Asche hat eine Hecke in Kettershausen entzündet. (Symbolbild)
  • Nicht abgekühlte Asche hat eine Hecke in Kettershausen entzündet. (Symbolbild)
  • Foto: StockSnap von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

In den Nachmittagsstunden des Montags, 29.11.2021, fiel einer Pkw-Lenkerin in Kettershausen eine Rauchentwicklung auf einem Grundstück auf. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr Kettershausen rückte aus und musste in einem Anwesen in der Mozartstraße eine Thujahecke ablöschen. Die Brandursache war die nicht abgekühlte Asche eines Holzofens, die Bewohnerin des Anwesens auf den Komposthaufen geworfen hatte. Dieser fing Feuer und entzündete die Hecke. Die Schadenshöhe wird auf derzeit circa 2.000 Euro beziffert. Im Einsatz waren elf Mann der freiwilligen Feuerwehr Kettershausen und eine Streifenbesatzung der PI Memmingen.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen