Anzeige

App-Lösung der Sparkasse Allgäu
Bargeldlos kassieren: S-POS macht das Smartphone zum Kartenlesegerät

Mobiles Bezahlen mit der Sparkassen-App S-POS für Händler.
3Bilder
  • Mobiles Bezahlen mit der Sparkassen-App S-POS für Händler.
  • Foto: Sparkasse Allgäu
  • hochgeladen von Sparkasse Allgäu

Seit Beginn der Corona-Krise setzen viele Discounter und Handelsfilialisten aus Sicherheits- und Hygienegründen verstärkt auf bargeldloses Bezahlen, vor allem auf kontaktlose Kartenzahlung. Und die kleinen Geschäfte, die keine vorgegebene Bezahl-Lösung haben? Oder Wochenmarkthändler und mobile Händler ohne Stromanschluss? Eine denkbar einfache und sichere Lösung dafür gibt es ab sofort bei der Sparkasse Allgäu.

S-POS: Einfach per App kassieren

Die Sparkasse Allgäu bietet ihren Firmenkunden die neue App Sparkasse POS (S-POS) an. S-POS ist eine Software-Lösung, mit der Geschäftsleute Kartenzahlungen ihrer Kunden an einem handelsüblichen Android™-Smartphone akzeptieren können – ganz ohne zusätzliche Akzeptanz-Hardware. Das eigene Smartphone eines Händlers wird so zum mobilen Kartenlesegerät.

S-POS: Mit der App der Sparkasse Allgäu einfach und sicher kassieren.
  • S-POS: Mit der App der Sparkasse Allgäu einfach und sicher kassieren.
  • Foto: Sparkasse Allgäu
  • hochgeladen von Sparkasse Allgäu

Bezahlen mit Plastikkarten, Bezahl-Apps, Apple Pay: alles möglich.

Sparkasse POS ist die erste Akzeptanz-App im deutschen Markt, an der auch Zahlungen mit der girocard, dem hierzulande erfolgreichsten und beliebtesten Zahlverfahren, möglich sind. Zum Marktstart können Firmenkunden der Sparkasse Allgäu damit zunächst kontaktlos Beträge bis 50 Euro kassieren, sowohl über klassische Plastikkarten als auch über digitale Karten in Bezahl-Apps wie "Mobiles Bezahlen" oder Apple Pay. Die Kunden können an der S-POS-App außerdem mit den Kartensystemen Maestro, Mastercard, V PAY und Visa kontaktlos bezahlen.

Für welche Händler ist S-POS die richtige Lösung?

Als eine der ersten Smartphone-basierten Akzeptanzlösungen richtet sich S-POS primär an kleine Händler mit Warenkörben unter 50 Euro, mit hohen Anforderungen an Mobilität oder schlechten Infrastrukturbedingungen (Strom, WLAN etc.). Dazu zählen u. a. Wochenmarkthändler, saisonale Betriebe, Kioskbesitzer, Spendenveranstalter oder Vereine.

Mobiles Bezahlen mit der Sparkassen-App S-POS für Händler.
  • Mobiles Bezahlen mit der Sparkassen-App S-POS für Händler.
  • Foto: Sparkasse Allgäu
  • hochgeladen von Sparkasse Allgäu

Wie profitieren Händler von der Lösung?

  • Sie erhalten Zugang zu allen Kunden, die bargeldlos bezahlen wollen – ohne zahlreiche Geräte oder aufwendige Infrastruktur wie WLAN.
  • Sie profitieren von einem beschleunigten Kassendurchlauf ohne Wechselgeld-Problematik.
  • Sie riskieren weniger Falschgeld und haben weniger Betrugsfälle.
  • Sie schaffen mehr Hygiene beim Bezahlen, da weniger Bargeld in die Hand genommen werden muss.

Was sind die Voraussetzungen für S-POS?

Für den Einsatz der S-POS-App mit Kartenakzeptanz müssen Händler:

  • mindestens 18 Jahre alt sein,
  • ein Android-Smartphone ab Version 8.1 mit NFC-Funktion (Near Field Communication; Nahfeldkommunikation) besitzen,
  • eine Internetverbindung haben (mobile Daten des Smartphones reichen aus),
  • einen gültigen Vertrag mit der PAYONE GmbH (S-Händlerservice) zur Akzeptanz von Kartenzahlungen abschließen

Wie sicher ist die Kartenakzeptanz über die S-POS-App und ein Smartphone?

Grundsätzlich unterliegen die Prozesse und Systemkomponenten der Kartenakzeptanz auf Software-Basis den strengen Zulassungs- und Zertifizierungsvorgaben der Deutschen Kreditwirtschaft und der Kreditkartengesellschaften. Jede Transaktion wird sicher und verschlüsselt in die gewohnten Akzeptanzsysteme geschickt. Die zwischen dem Smartphone des Händlers und der NFC-fähigen Karte bzw. Smartphone des Kunden übertragenen Daten sind auf das notwendige Minimum hinsichtlich Abwicklung und Absicherung der Bezahltransaktion reduziert. Die Übertragung kann nur in wenigen Zentimetern Abstand erfolgen.

Und jetzt?

Weitere Informationen zu S-POS finden Sie auf der Homepage der Sparkasse Allgäu. Hier können Sie auch einen Termin vereinbaren, in dem die Experten der Sparkasse Allgäu all Ihre Fragen zu S-POS beantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen