Leichtathletik
Zum ersten Mal zwei Schulsieger bei Leichtathletik-Stadtfinale

Kinder aus fünf Grundschulen sind beim Leichtathletik-Stadtfinale im BBZ-Stadion an den Start gegangen. Zum ersten Mal in 16 Jahren gab es zwei Siegerteams: die Grundschule Steinheim und die Edith-Stein-Schule.

Auf den zweiten Platz kam die Mannschaft der Theodor-Heuss-Grundschule, auf den dritten Platz die Grundschule Amendingen. Auf dem vierten Platz landete die Grundschule Dickenreishausen.

Organisiert worden war die Veranstaltung vom << Arbeitskreis Schulsport und Fachberatung Sport >>. Nach Angaben der Veranstalter hatten alle Mannschaften << sehr viel Spaß und Freude >> bei den Wettkämpfen.

Die Urkunden und Medaillen wurden wie in den Jahren zuvor von der heimischen Sparkasse gestiftet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen