Germaringen
Zu spät aufgewacht

Die Heimpremiere ging für den SVO Germaringen mit einer 1:2 (0:2)-Niederlage gegen den 1. FC Sonthofen II gründlich daneben. Wer weiß, welchen Verlauf die Partie genommen hätte, wäre der Heimelf praktisch mit der ersten Aktion das 1:0 gelungen. Effizienter waren die Gäste, die in der 14. Minute mit ihrer ersten Möglichkeit die Führung durch Thomas Fischer erzielten.

Während beim SVO der Spielfluss zunehmend verloren ging, erhöhte Sonthofen ohne großen Aufwand durch Tastan (24.) auf 2:0. Der SVO war auch nach dem Wechsel im Spielaufbau zu behäbig, sodass die Gäste kaum Mühe hatten das Ergebnis zu verwalten.

Glück hatte die Heimelf, dass Tastan (65.) nur den Pfosten traf und mit einem Foulelfmeter an SVO-Torwart Benjamin Mahler scheiterte (81.). Erst als Thorsten Henkel (85.) der Anschlusstreffer gelang, wurde das Germaringer Spiel noch einmal belebt. Doch kam dies zu spät.

Schiedsrichter: Senger (Augsburg).

SVO Germaringen: Mahler, Prinzing, Hartmann, Martin, Mayer, Bichtele (64. Henkel), Süli, Radenkovic, Zech (85. Ph. Wahmhoff), Spannenberger, Mallios.

1. FC Sonthofen II: Bathrei, Becker (83. Langenstein), Ostheimer, Welte, Mehlhorn, Sedlmayr, Skarke, Klauser (66. Özdemir), Tastan, Fischer (86. Schmidt), Reuter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen