Memmelsdorf
Zobel lässt den FCM jubeln

Einen gelungenen Einstand in die neue Saison feierte Fußball-Bayernligist FC Memmingen mit dem 1:0 (0:0) beim Aufsteiger SV Memmelsdorf. Es war letztlich ein verdienter Sieg, denn der FCM stellte, was die Spielkultur anbelangt, die bessere Mannschaft. Für den Aufsteiger war es nach 24 Landesligaspielen ohne Niederlage die Erkenntnis, dass in der Bayernliga ein anderer Wind weht.

Nach der recht mäßigen Vorbereitung hatte FCM-Trainer Esad Kahric sein Team nochmal ins Gebet genommen. Zudem formierte er mit Daniel Böck, Stefan Pfohmann, Johannes Rehm und Matthias Bader eine neue Abwehrkette. Kapitän Alexander Späth rückte ins Mittelfeld und sorgte zusammen mit Ejnar Kahric für den Spielaufbau. Einziger Neuzugang bei diesem Spiel war Manuel Andorfer (SpVgg Au).

Die Tormöglichkeiten der ersten Halbzeit sind schnell aufgezählt. Nach einem Missverständnis zwischen SV-Torhüter Bergmann und einem Abwehrspieler kam Candy Decker an den Ball, sein Schuss wurde jedoch abgeblockt (2.). Die Gastgeber kamen eigentlich nur mit Standards in den FCM-Strafraum. Bei einem Freistoß von Michael Massak konnte Torhüter Karl Kögel den Ball noch mit den Fingerspitzen über die Querlatte lenken (20.

). Dann vergab der FCM innerhalb von zwei Minuten (25./26.) zwei gute Möglichkeiten durch Candy Decker und Johannes Rehm.

Start nach Maß

Einen Start nach Maß erwischte der FCM nach der Pause. Nach einer Ecke von rechts legte Alexander Späth für Stefan Zobel auf, und dessen 20-Meter-Volleyschuss sprang vom Innenpfosten ins Netz (49.). Danach hatte der FCM gegen einen etwas verunsicherten Gegner das Spiel sicher im Griff. Dennoch wäre in der Nachspielzeit noch der Ausgleich gefallen. Nach Turbulenzen vor dem FCM-Tor vergab Tobias Herrmannsdörfer. «Meine Mannschaft hat eine gute kämpferische und spielerische Leistung gezeigt und deshalb verdient gewonnen», sage Esad Kahric nach Spielende.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen