Memmingen
Zanker mit Tor des Tages

Einen knappen, aber verdienten 1:0 (1:0)-Sieg erkämpfte sich der ASV Fellheim beim BSC Memmingen. Die Gastgeber standen gleich zu Beginn unter Druck. Einen Freistoß von Cetinkaya klärte der gute BSC-Torwart Ploth noch zur Ecke. Wenig später rettete die Latte nach einem Fernschuss von Kahric. Dann war es aber so weit: Durch ein Kopfballtor von Torjäger Zanker ging Fellheim in Führung (18.). Wenig später hatte der BSC Chancen durch Morabito und Marjancic.

In der zweiten Hälfte verbuchten beide Teams kaum Chancen. Die letzte für den BSC hatte Cilik: Doch sein Schuss wurde von einem Fellheimer auf der Torlinie abgeblockt.

Schiedsrichter: Kiederle (Waal).

BSC Memmingen: Ploth, Zettler, Knauz (63. Wiest), Cilik, Ottinger, Weiler (72. Zeh), Marjancic (42. Müller), Kul, Morabito, Depprich, Bufler.

ASV Fellheim: Merkle, Aydogmus, Cetinkaya, Peciak, Schätzle, Petermann (74. Häfele), Körper, Kahric, Zanker (90. Böckeler), Betz (80. Cilingir), Slawik.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen