Memmingen
Weiterer Neuzugang für FC Memmingen

Vor dem Trainings-Wiederauftakt nach der Winterpause am kommen-den Montag vermeldet der Fußball-Bayernligist FC Memmingen noch einen weiteren Neuzugang. Nach Abwehrspieler Rene Mayer (FC Hard) kommt mit Andreas Rucht (21) vom Landesligisten TSV Schwabmünchen auch noch ein talentierter Stürmer.

Rucht war FCM-Kapitän Alexander Späth beim gemeinsamen Auftritt in der Schwaben-Auswahl bei der Einweihung der Augsburger Impuls-Arena positiv aufgefallen und stand seitdem auf der Wunschliste.

Der TSV Schwabmünchen erteilte nun zu fairen Konditionen, wie es seitens des FC Memmingen heißt, die Freigabe. Unter anderem wird der aktuelle Bayernliga-Tabellenführer im Sommer zu einem Ablösespiel in Schwabmünchen antreten. Rucht hat in der laufenden Landesliga-Saison neun Treffer erzielt und könnte durchaus ein Pendant zu Candy Decker im Memminger Angriff werden.

Die FCM-Verantwortlichen sehen sich mit den beiden Zugängen nun gut gerüstet für den Kampf um die Bayernliga-Meisterschaft und den Regionalliga-Aufstieg.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019