Wahre Größe

Was sich die beiden Eishockey-Schiedsrichter beim Spiel ECDC Memmingen gegen Schweinfurt geleistet haben, war ein starkes Stück: Sie schickten den wichtigen ECDC-Spieler Jim Nagle zum Duschen, obwohl dieser unschuldig war. Trotz wütender Proteste der Memminger weigerten sich die Unparteiischen, ihre Fehlentscheidung öffentlich zu korrigieren.

Gut, dass nun wenigstens im Nachhinein der Verband sein Bedauern geäußert hat. BEV-Präsident Hillebrand ist auch beizupflichten, wenn er sagt: «Irren ist menschlich.»

Ein Zeichen menschlicher Größe wäre es allerdings gewesen, wenn die Schiris den Fehler noch auf dem Eis zugegeben hätten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020