Augsburg
Vorteile umgesetzt

Mit einem 8:0 (2:0)- Kantersieg bei Türkspor Augsburg ist der FC Memmingen II in der Bezirksoberliga angekommen. Damit wurde der wenig gelungene Saisonstart revidiert. Mit dem überragenden Sieg hat sich das Junior-Team in die Spitzengruppe vorgeschoben. Allerdings wollte FCM-Trainer Reinhold Mayer den hohen Erfolg nicht überbewerten. Vor allem mit der Leistung in den ersten 20 Minuten war er alles andere als zufrieden. In einigen Situationen hatten die Memminger Glück, nicht in Rückstand zu geraten.

Zudem hielt Torhüter Tobias Kirchenmaier beim Stand von 0:0 einen Handelfmeter (25.). Auch die Führung durch Patrick Böcks verunglückte Flanke war eher glücklich (27.). Manuel Wiedemann traf kurz vor der Pause zur beruhigenden 2:0-Führung (40.).

In der zweiten Halbzeit lobte Mayer dann aber doch das Spiel seiner jungen Mannschaft: 'Da haben wir dynamisch gespielt und unsere Vorteile umsetzen können.' Bis zur 79. Minute schraubten Daniel Eisenmann (49./73.), Simon Saitner (50./75.) sowie noch einmal Wiedemann (61.) und Peter Kaiser (71.) das Resultat auf 8:0.

Wegen wiederholten Foulspiels sah der Augsburger Senergil in der 84. Minute die Gelb-rote Karte.

Schiedsrichter

Sellmeier (Erding).

FC Memmingen II

Kirchenmaier - Beck (67. Hipp), P. Böck, Elsner, Bachlberger, Hörmann, Eisenmann, Schlichting, Saitner, Kaiser (86. Marz), Wiedemann (78. Nuscheler).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen