Ausdauersport
Vorsicht bei Hitze: Allgäu Rundfahrt und zwei Läufe locken Hobbysportler ins Allgäu

Die Hitzewelle treibt nicht nur Sportlern, sondern auch Veranstaltern die Schweißperlen auf die Stirn.

Beispielsweise Karl Schlusche: Der Präsident des RSC Kempten organisiert am Sonntag (7 Uhr) mit 100 Helfern die Allgäu-Rundfahrt, zu der über 1000 Radler erwartet werden. 'Ich hoffe, dass sich niemand übernimmt. Nicht so geübten Teilnehmern rate ich, lieber eine kürzere Strecke zu wählen.' Schließlich wird die Hitze durch den Wind beim Radfahren meist kaum wahrgenommen, was üble Folgen haben kann.

Buchstäblich 'brenzlig' könnte es auch für die Teilnehmer am Widdersteinlauf (Sonntag, 9 Uhr) im Kleinwalsertal und am Alpseelauf (Sonntag, 8 Uhr) in Immenstadt werden. Bei Temperaturen von über 35 Grad rät Dr. Anne Huber vom Sportzentrum der Universität Augsburg zu besonderer Vorsicht: 'Die Selbsteinschätzung ist das A und O.'

Mehr zu Ausdauersport im Allgäu lesen Sie im Blog von Tobias Schuhwerk.

Wie man sich bei der Hitze am besten schützt, wenn man trotzdem Sport treiben möchte, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 27.07.2013 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen