Sport
Volleyballerin Lenka Dürr (23) aus Kaufbeuren im Interview

Die 23-jährige Lenka Dürr aus Kaufbeuren ist das Herzstück der DVV-Auswahl und aus dem Team nicht mehr wegzudenken. Nur wenige Wochen nach der EM begann für die Libera das Abenteuer Aserbaidschan. <%IMG id='1134510' title='Lenka Dürr'%>

Doch nach nur einem Jahr in Diensten von Igtisadchi Baku ist Dürr ohne Vertrag. Sechs Wochen vor dem nächsten Höhepunkt, der WM in Italien, erwischte die AZ die Allgäuerin in Ankara, wo sie mit dem DVV beim Grand Prix antritt. Mit unserer Zeitung sprach Dürr…

… über den Grand Prix 'Wir hatten in der ersten Woche in Südkorea (ein Sieg, zwei Niederlagen) einige Probleme. Aber die Spiele sind ein guter Gradmesser auf hohem Niveau.

… über das 'Abenteuer Aserbaidschan' 'Ehrlich gesagt, habe ich mir vieles schlimmer vorgestellt', gesteht Dürr. 'Im Großen und Ganzen hatte ich aber ein gutes Jahr.'

… über ihre Zukunft Der Vertrag in Baku lief ein Jahr. Bei der Vielfalt in der Hauptstadt (sechs Vereine aus Baku spielen in der Super League), stehen Dürr die Türen offen. 'Ich möchte gerne hier bleiben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen