Erfolg
Volleyball-Team der Marien-Realschule zum ersten Mal für Bundesfinale qualifiziert

Die Volleyball-Mädchen der Marien-Realschule Kaufbeuren waren mit einem großen Ziel zum Landesfinale nach Türkheim gefahren: Sie wollten das Ticket zum Bundesfinale von 'Jugend trainiert für Olympia' lösen, das am 8. Mai 2012 in Berlin stattfindet.

Bis zum Einzug ins Landesfinale hatten die Mädchen der Wettkampfklasse II schon viele Hürden – vom Stadtentscheid über das Bezirksfinale zum Landesfinale Süd – gemeistert. Hoch motiviert fuhren sie daher nach Türkheim, wo sie gegen die Landesfinalsiegerinnen aus Nordbayern antreten mussten. Diese kamen vom Theresien-Gymnasium Ansbach, einer Volleyball-Stützpunktschule mit sehr spielerfahrenen Schülerinnen.

Doch den Mädels von der Marien-Realschule musste nicht bange sein, denn ihre Betreuerinnen, Rosmarie Brams und Monika Sonderegger, hatten sie gut vorbereitet, und ein Bus voller Fans aus Kaufbeuren sorgte lautstark für die nötige Unterstützung.

Mit vier starken Angaben sorgte gleich zum Spielbeginn Tamara Rössler für eine klare Führung. Diesen Vorsprung ließen sich die Kaufbeurerinnen nicht mehr nehmen und gewannen souverän den ersten Satz. Auch der zweite Satz ging klar an die Spielerinnen der Marien-Realschule. Die Ansbacher Mädchen gaben sich aber noch nicht geschlagen und übernahmen im dritten Satz zeitweise sogar die Führung.

Durch die präzise gesetzten Angriffsschläge von Tanja Paul entschieden die Kaufbeurerinnen aber auch diesen Satz zu ihren Gunsten. Das bedeutete am Ende einen 3:0-Finalsieg und damit die Fahrkarte nach Berlin für Andrea und Rebecca Billig, Franziska Effenberger, Tanja Paul, Denise und Tamara Rössler und Julia Zimmer.

'Ein super Team', lobte Schulleiter Rudolf Wisbauer die Mädchen und freute sich über den erstmaligen Einzug einer Mannschaft der Marien-Realschule in das Bundesfinale. 'Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin', schallte es noch kräftig im Bus bei der Heimfahrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen