Viele Chancen vergeben

Egg a. d. Günz l ag l Im Heimspiel gegen den SSV Margertshausen kam der SV Egg an der Günz über ein 1:1 (0:1) nicht hinaus. Dabei versuchte die Heimelf von Beginn an, dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken.

Bis zur Halbzeit gab es nur zwei nennenswerte Szenen. Neben einem verschossenen Elfmeter auf Egger Seite war dies der Führungstreffer der Gäste durch Stefan Hull (37.).

Nach dem Seitenwechsel spielte Egg deutlich engagierter und wurde dafür in der 52. Minute nach einem Eckball belohnt: Matthias Braunmiller schob aus dem Gewühl heraus überlegt zum 1:1 ein. In der Folgezeit vergab Egg mehrere Chancen, die Führung zu erzielen.

Schiedsrichter Schäfer (Friedberg).

SV Egg a. d. Günz Konrad, Brauchle, D. Wassermann, R. Braunmiller, M. Braunmiller, J. Jehle (80. Harder), A. Gröger (65. M. Fackler), Mutzel, Schedel (58. Zoller), Huber, C. Jehle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen