Pfronten
Viel zu gewinnen, wenig zu verlieren

'Der Klassenerhalt ist auf jeden Fall das oberste Ziel, alles andere wäre eine Zugabe', sagt Joe Hayse. Der Coach des EV Pfronten – bis September lebte er noch in den USA – blickt ganz nüchtern auf die kommende Saison. 'Wir haben viel zu gewinnen, aber wenig zu verlieren', sagt der 44-Jährige. Chancen für ersteres sieht Hayse vor allem im Sturm.

Da hätten die Falcons gute Karten. Aushängeschild ist hier der Kanadier Cody Otto Purves – 'Cop', der es flankiert von Adrian Hack (23) und Florian Häfele (25) 'mit jeder ersten Reihe' aufnehmen könne. Einen weiteren Vorteil sieht der Coach – er spielte früher unter anderem für den EV Füssen, die EA Kempten sowie den EHC Memmingen – darin, dass es sich bei den Falcons um einen kleinen Verein handle: 'Wir sind der Underdog in der Bayernliga und können es mit jedem Gegner aufnehmen.' Auch im Spiel soll sich die Underdog-Rolle widerspiegeln: 'Wir werden defensiv – kompakt von hinten heraus – spielen.'

Dem Saisonauftakt sieht Hayse allerdings etwas gedämpft entgegen – nicht zuletzt wegen der 1:9-Niederlage im letzten Vorbereitungsspiel gegen den ECDC Memmingen. 'Wir haben einige Ausfälle.' Viele kranke und verletzte Spieler in den Reihen der Pfrontener Mannen ließen in den vergangenen Wochen kein vernünftiges Training zu. 'Es wird schwer werden,' so der Coach.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen