Sport
VFB Friedrichshafen verpasst Volleyball-Meisterschaft

  • Foto: Stuetzle / Eibner-Pressefoto (Eibner-Pressefoto)
  • hochgeladen von Allgäuer Zeitung

Der VFB Friedrichshafen muss seine Titelträume begraben. Im vierten Final-Playoff Spiel vom gestrigen Abend reichte es nur zu einem 1:3 gegen die Berlin Volleys.

Die beiden Dauerrivalen standen in den letzten Jahren ständig im Finale. Der VFB wartet nun seit drei Jahren auf den 13. Titel, bleibt aber nach wie vor Rekord Champion. Für die Berliner war es die sechste Meisterschaft insgesamt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen