Durach/Kaufbeuren
VfB Durach zieht ins Finale ein

Der VfB Durach erreicht vor 250 Zuschauern nach dem 5:2 (2:1) über den FC Kempten das Finale im Wettbewerb um den Fußball-Totopokal auf Allgäu-Ebene. Das ersatzgeschwächte Team von Durachs Trainer Peter Christl war im Duell der Bezirksoberligisten der verdiente Sieger und trifft nun im Finale auf den Liga-Kollegen TSV Kottern, der bei der SpVgg Kaufbeuren 3:0 gewann. Die Heimelf startete gut und ging per Freistoß von Steffen Wachter aus 20 Metern in Führung. In der Folge war Durach überlegen und Thomas Rothbauer erhöhte mit einem unhaltbaren Schuss aus 25 Metern auf 2:0. In der 33. Minute brachte Martin Spingler den Kemptener Jakub Sevimli im Strafraum zu Fall. Den Elfmeter verwandelte Ivan Rancic souverän.

Marcus Fenzl köpft an die Latte

Danach kam der FCK besser ins Spiel, tauchte aber selten gefährlich vor dem VfB-Tor auf. Die beste Möglichkeit vergab Marcus Fenzl. Sein Kopfball streifte die Latte. Die zweite Spielhälfte begannen die Gäste druckvoller, setzten sich aber gegen die Duracher Defensive nicht entscheidend durch. Einen Freistoß von Ivan Rancic parierte Durachs Schlussmann Dominik Rotter ausgezeichnet. Nach einem mustergültigen Pass von Dominik Schmid erhöhte Michael Winkler auf 3:1 für Durach (57.).

Michael Winkler trifft doppelt

Danach entwickelte sich ein Spiel mit vielen Fouls und Ballverlusten. Erneut Winkler erhöhte auf 4:1 (75). Zwei Minuten später wurde Robert Kögel im Strafraum zu Fall gebracht. Den Strafstoß verwertete Rancic zum 2:4. Den Schlusspunkt setzte Önur Özden, der FCK-Torwart Andreas Schnabl umspielte und den Endstand herstellte (81.).

Schiedsrichter Neiber (Wasserburg).

VfB Durach Rotter, Hübner, Wieczorek, Winkler, Paljic (83. Pfeifer), Mayr, Spingler, Wachter (76. Bauer), Ostheimer (46. Özden), Rothbauer, Schmid.

FC Kempten Schnabl, Rancic, Klose, Greiter, Kögel, Fenzl, Kul (35. Can), Buhic, Jocher, Thum, Sevimli (58. Tufan).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen