Toto-Pokal
VfB Durach besiegt Bayernliga-Spitzenreiter SV Pullach

Dank eines eindrucksvollen Kraftaktes steht der VfB Durach in der zweiten Runde des BFV-Toto-Pokals. In einer spannenden und torreichen Partie bezwang der Landesligist den Bayernliga-Spitzenreiter SV Pullach mit 4:3.

Von Beginn an entwickelte sich vor 300 Zuschauern ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Die Gäste aus Pullach begannen aber stärker und effizienter in der Verwertung.

Maximilian Schuster erzielte in der 24. Spielminute das 1:0, ehe Antonio Misura noch in der ersten halben Stunde nach einem Eckball auf 2:0 erhöhte. Die Gastgeber legten im Anschluss den Respekt vor dem Bayernligisten ab und spielten mutiger nach vorne. Ab diesem Zeitpunkt boten beide Teams ein packendes Pokalspiel.

Alles über das spannende Spiel finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 23.08.2013 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen