Fellheim
Verdienter Sieg

Zum Saisonauftakt feierte Gastgeber ASV Fellheim einen verdienten Sieg gegen den erwartet starken Aufsteiger BSK Olympia Neugablonz. In einer fairen Partie setzte sich der ASV mit 1:0 (1:0) durch. Die Gäste hatten in der 13. Minute die erste große Chance, als ein Ball von Michael Heiser am langen Pfosten landete und ASV–Torwart Michi Merkle den Nachschuss glänzend mit dem Fuß abwehrte.

Tor des Tages durch Slawik

Andreas Slawik köpfte sieben Minuten später nach einer Flanke von Emrah Aydogmus das spielentscheidende Tor.

anach passierte wenig. Erst nach knapp einer Stunde zeigte der Gastgeber mit zwei Freistößen wieder Torgefahr. Die letzten fünf Minuten hatten es aber in sich. Zunächst scheiterte Cilingir an der Latte, Cetinkaya und Kahric zwangen BSK-Torwart Dennis Starowoit jeweils zu einer Glanzparade. Peciak traf per Kopf nur die Latte.

Schiedsrichter:Kolb (Kottern).

ASV Fellheim: Merkle, Aydogmus, Cetinkaya, Peciak, Schätzle (82. F. Häfele), Petermann (90. Rapp), Körper, Kahric, Zanker, Betz, Slawik (75. Cilingir).

BSK Ol. Neugablonz: D. Starowoit, Raab, W. Starowoit, Gidt (75. Habenstein), Braun, Moreno, Heiser, Ferrara, Göttle (57. Dellaira), Erhard (46. Momoh), Günther.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen