Buchloe
US-Amerikaner verstärkt den ESV-Sturm

Das lange Rätselraten, ob der ESV Buchloe die nach dem Abgang des tschechischen Stürmers Pavel Mojtek frei gewordene einzige Kontingentstelle noch besetzen wird, hat nun ein Ende. Am Freitagabend um 16.15 Uhr landete das Flugzeug aus St. Louis (Missouri, USA). Mit an Bord: die langersehnte Verstärkung für den Piratessturm.

Thomas Fortney heißt der neue Mann, der in der kommenden Bayernliga-Saison mit der Rückennummer 23 für die Pirates auf Torejagd gehen wird. Der bald 23-Jährige kommt auf Empfehlung US-amerikanischer Spielerscouts in die Gennach und ist absoluter Wunschspieler von Trainer Franz-Josef Baader.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen