Lechhausen
Unglückliche Niederlage

Der TSV Lengenwang hat bei der DJK Lechhausen unglücklich verloren: Die Ostallgäuer kassierten in vorletzter Minute (89.) den Treffer zum 1:2 (1:1). Nach einem Lattenschuss von Haase (5.) ging Lengenwang durch Kelz (10.) in Führung. Danach wurde Lechhausen stärker – und schloss den ersten Angriff durch Koch (35.) zum 1:1 ab: Der TSV hatte in der zweiten Hälfte viele Chancen (60. Minute R. Purschke, 75. Kelz, 80. A. Purschke, 82. Geisenhof). Doch Lechhausen machte in fast letzter Minute das 2:1 durch Yildmaz.

Schiedsrichter Schacherl (Griesbeck.).

TSV Lengenwang Wörz, Popp (70. Geisenhof), M. Mair, Kelz, Dodel, Waldmann (46. Mesenbrock), A. Purschke, Haase, A. Mair, R. Purschke, Fischer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen