Babenhausen
Überragender Michael Popp

Auch der ASV Fellheim konnte die Babenhauser Siegesserie in der Bezirksliga Süd nicht stoppen: Mit 5:2 (2:1) gewannen die Fuggermärktler auch ihr fünftes Spiel in Folge. Überragender Akteur in den Reihen der Gastgeber war dabei Michael Popp, der die ersten drei Tore selbst erzielte und die folgenden zwei einleitete.

Den besseren Start erwischte Fellheim. Nach einem mustergültigen Kopfballzuspiel von Edin Kahric erzielte Thomas Zanker das 1:0 (10.). Babenhausen zeigte sich von diesem frühen Rückschlag allerdings unbeeindruckt und kam durch einen Volleyschuss von Popp in der 24. Minute zum Ausgleich. Der Führungstreffer für die Gelb-Blauen bewies eindrucksvoll die spielerische Stärke von Popp. Er vollstreckte nach einem Solo zum 2:1 (41.). Fellheim kam stark aus der Kabine und erzielte durch Andreas Slawik den Ausgleich (49.). Doch erneut sorgte Popp fürs 3:2 (58.). Sebastian Ganser traf schließlich nach einer Ecke zum 4:2 (66.), das 5:2 besorgte Trainer Robert Manz – wiederum nach einer Ecke – mit einem Seitfallzieher in der 76. Minute.

Schiedsrichter Geiger (Bertholdshofen).

TSV Babenhausen Wagner – Dreyer, Schlegel, Marksteiner – Manz, Merk – Ganser, M. Popp, Singer – Hust (79. T. Gleich), Schlögel.

ASV Fellheim Merkle, Aydogmus, Cetinkaya, Peciak (81. Häfele), Schätzle (46. Betz), Petermann (76. Rapp), Körper, Kahric, Zanker, Wunder, Slawik.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen