Schwimmen
TVI-Nachwuchsschwimmer glänzen in Pfronten mit Spitzenplatzierungen

Die Nachwuchsmannschaft des TV Immenstadt räumten beim Falkensteinschwimmen in Pfronten kräftig ab. Sie brachten zehn Gold-, drei Silber- und zehn Bronzemedaillen mit nach Hause. Die 8x50 Meter-Freistilstaffel der Jahrgänge 2001 und jünger (Anna Stepanek, Christin Miller, Niclas Engler, Lara Lipovsky, Jessica Miller, Dennis Scharf, Helena Klabunde und Simon Joas) musste sich nur dem TV Kempten geschlagen geben.

In der Einzelwertung schwammen Arvid Kerschnitzki, Rafaela Seegerer (beide Jahrgang 2001), Marcel Richter (2003) und Katharina Mück (1997) auf die Urkundenränge.

Kein Problem mit der Konkurrenz hatte Marcus Joas (1999), der im Jahrgang 1999/2000 über alle angebotenen Strecken – jeweils 100 Meter Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil sowie 200 Meter Lagen – als Sieger hervorging.

Auch sein Bruder Simon (2002), der im Einzel viermal startete, gewann über 50 Meter Schmetterling, Rücken und Freistil sowie 100 Meter Lagen im Jahrgang 2001 und jünger.

Auf Anhieb aufs Treppchen schwammen Helena Klabunde (2002) und Niclas Engler (2001), die beide ihren ersten Wettkampf bestritten.

Während Niclas mit Silber über 50 Meter Rücken und Bronze über 50 Meter Brust nach Hause fuhr, schaffte Helena Bronze über 50 Meter Freistil und Gold über 50 Meter Rücken. Die weiteren Silber- und Bronzeränge erschwammen Amelie Keiß (2004), die Zwillinge Jessica und Christin Miller (2003) sowie Benjamin Mück.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen