Handball
TV Waltenhofen besiegt Eichenau

TV Waltenhofen gegen den Eichenauer SV. Endstand 25:24.
14Bilder
  • TV Waltenhofen gegen den Eichenauer SV. Endstand 25:24.
  • Foto: Jessy Moths
  • hochgeladen von David Yeow

Die Handballerinnen des TV Waltenhofen wehrten im Heimspiel der Bezirksoberliga eine furiose Aufholjagd des Aufsteigers Eichenauer SV ab und gewannen am Ende knapp mit 25:24 (15:13). Um die Hinspiel-Niederlage wettzumachen, legte der TVW los wie die Feuerwehr.

Nach 21 Sekunden besorgte Julia Stransky das 1:0. Über ein 9:8 (15.) setzten sich die Allgäuerinnen bis zur 23. Minute mit fünf Toren ab (15:10). Aber Unkonzentriertheit und eine schlechte Absprache ließen die Gäste bis zur Halbzeit wieder herankommen (15:13).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 19.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020