Handball
TV Immenstadt fährt selbstbewusst nach München

Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den TSV Ottobeuren treten die Landdesliga-Handballer des TV Immenstadt die Reise nach München zur HSG Würm-Mitte mit viel Selbstbewusstsein an. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 19.30 Uhr.

Nicht unbedingt die besten Erfahrungen hat der TVI an die Begegnung mit den Münchnern, die mit einem jungen Team das schnelle Spiel forcieren und nicht selten Favoriten zum Stolpern bringen. In diesem Jahr bewegen sich die Würmtaler von Beginn an im gesicherten Tabellenmittelfeld und können, ebenso wie die Oberallgäuer, ohne größere Abstiegssorgen in die Partien gehen.

Mit welchen Mitteln die Schützlinge von TVI-Trainer Gunther Kotschmar bei der HSG Würm-Mitte zwei Punkte holen möchten, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom Samstag, 31.01.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019