Sport
TSV Ottobeuren gewinnt beim Handball-Derby gegen den TV Memmingen

39Bilder

850 Zuschauer verwandelten die Memminger BBZ-Halle am Sonntagnachmittag in ein Tollhaus. 'Sensationell' nannte Ottobeurens Handball-Chef Willi Höbel hinterher die Stimmung. Als das Handball-Derby in der Landesliga Süd zwischen dem TV Memmingen und dem TSV Ottobeuren abgepfiffen war, skandierten die Gäste-Fans ebenso erleichtert wie überschwänglich 'Auswärtssieg-Auswärtssieg-Auswärtssieg'.

Das Team der Gelb-Schwarzen tanzte ausgelassen Ringelreihen auf dem Hallen-Parkett. Hauchdünn hatte sich der erfahrene Bayernliga-Absteiger mit 30:29 (13:12) gegen die 'jungen Wilden' aus Memmingen durchgesetzt. Durchaus glücklich, wie selbst Ottobeurens Spielertrainer Mihaly More einräumte. 'Wenn man ehrlich ist, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen', sagte More.

Mehr über das Spiel erfahren finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 04.11.2014 (Seite 18).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Markus Brändle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019