Special Fußball SPECIAL

Kottern
TSV Kottern zu Gast beim FC Unterföhring

Der TSV Kottern (4./47) reist am Sonntag zum Topspiel der Landesliga zum FC Unterföhring (2./51). Anpfiff zum Aufsteigerduell ist um 14 Uhr. Kottern will nach den jüngsten zwei Niederlagen zumindest an Platz zwei dranbleiben, den Unterföhring gerade einnimmt.

Mit einem Sieg kann der Abstand auf einen Punkt reduziert werden. Dazu müssen die Sankt Manger aber wieder selbstbewusster auftreten und größeren Einsatzwillen als zuletzt zeigen.

Zumal auch Unterföhring in der Rückrunde noch nicht richtig angekommen ist. Vier der ersten sechs Spiele gingen verloren. Vor allem gegen Teams, die gegen den Abstieg kämpfen, tat sich der FC schwer. Vergangene Woche musste er erstmals seit dem 16. Spieltag wieder die Tabellenführung abgeben.

Der TSV will sich zudem für die Hinspielniederlage revanchieren (0:3), welche die erste der Saison war. FC-Top-Torjäger Heinz Sichort traf damals doppelt, auf ihn gilt es besonderes Augenmerk zu legen. Personell gibt es beim TSV im Vergleich zum Pullach-Spiel keine Änderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen