Fußball-Landesliga Süd
TSV Kottern auswärts weiter unbesiegt

Die gute Nachricht: Der TSV Kottern bleibt nach dem 1:1 (1:0) beim SV Wacker Burghausen in der Landesliga auswärts unbesiegt. Die schlechte Nachricht: Die Mannschaft von Trainer Stephan Wuttge hat weiter an Boden verloren und steht nun auf Platz 13. Es war eine umkämpfte Partie, in der die Gastgeber nach drei klaren Siegen in Folge das bessere Team stellten. Doch Kottern machte die Räume eng, war bei Kontern gefährlich und ging nach einem schnellen Gegenstoß in Führung (26.).

Den ersten Schuss von Daniel Eisenmann wehrte Burghausens Keeper Manuel Schönhuber noch ab, auch beim zweiten Versuch durch Patrick Wachter hielt er, doch dann fälschte Harry Bonimeier im dritten Anlauf den Schuss von Patrick Wachter unhaltbar ab.

In Unterzahl gut verteidigt

Die Hausherren hatten gute Chancen. Vor allem bei Standardsituationenwar Christoph Behr gefährlich. Dass es zur Pause 1:0 für Kottern stand, war dem verschossenen Foulelfmeter von Torjäger Fatjon Celani (45.) zu verdanken. 'Kottern hat es uns schwer gemacht, aber wir wollen nicht jammern, denn wir hatten ja Chancen, um die Partie zu gewinnen', sagte Burghausens Trainer Mario

Demmelbauer, der sich in der 61. Minute über den Ausgleich durch Patryk Mrowca freuen durfte. Selbst als Johannes Zwickl mit Gelb-Rot vom Platz musste (79.), verteidigten die Gäste diszipliniert, hatten aber in der Schlussphase bei Chancen der Platzherren Glück. Wachter köpfte über den Kasten (85.). 'Es war ein hart erkämpfter Punkt, aber Kompliment an das Team, denn es hat in Unterzahl gut verteidigt', so Wuttge.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen