Special Fußball SPECIAL

Fußball
TSV Heimenkirch auf Rekordjagd

Über das, was sie bei Borussia Dortmund eine 'Rekordsaison' nennen, können die Fußballer des TSV Heimenkirch nur müde lächeln. Die Elf von Trainer Fredy Huckenbeck spielt zwar in der Kreisliga A III im Bezirk Bodensee, aber irgendwie doch in einer ganz anderen Liga als ihre 14 Konkurrenten: Die Westallgäuer holten bisher 70 von 75 möglichen Punkten (23 Siege, ein Remis, eine Niederlage).

Der Tabellenführer ist seit Ende August unbesiegt und kann bereits am Donnerstag frühzeitig die Meisterschaft und den Aufstieg klar machen – es wäre der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Der jüngste 2:1-Heimsieg gegen den SV Arnach war allerdings hart erarbeitet durch ein Tor von Stefan Wolf in der 90. Minute.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen