Ski alpin
Trotz Erkältung: Der Allgäuer Stefan Luitz bereit für seinen WM-Einsatz in Vail

Natürlich fiebert er seinem Auftritt am Freitag im Riesenslalom entgegen. Allerdings: das 'Fiebern' muss Stefan Luitz derzeit sogar wörtlich nehmen. Denn: der Allgäuer hat sich leicht erkältet in Colorado, wo derzeit in Vail/Beaver Creek die alpine Ski-Weltmeisterschaft stattfindet.

Unglücklich - ausgerechnet vor dem wichtigsten Rennen des Jahres. "Ich hoffe mich beim Rennen in bestmöglicher Verfassung präsentieren zu können", sagt Luitz. Wohlwissend, dass es knapp werden könnte. Dabei hatte es zuletzt so positiv ausgesehen für den Bolsterlanger. Die schwere Verletzung, als er sich am 18. Dezember beim Training den Oberschenkelmuskel durchtrennt hatte, setzte ihn kürzer außer Gefecht als befürchtet.

Mehr über Stefan Luitz und seine erst kürzlich überstandene Verletzung lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 12.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019