Radsport
Tobias Erler erneut Bayerischer Zeitfahrmeister

Bayerischer Meister im Einzelzeitfahren 2018: Tobias Erler
  • Bayerischer Meister im Einzelzeitfahren 2018: Tobias Erler
  • Foto: Thomas Jauernik
  • hochgeladen von Sebastian Kühn

Zwei Tage nach seinem Sieg beim Rundstreckenrennen in Neuötting gewann Tobias Erler vom RSC AUTO BROSCH Kempten am 01.05.2018 auch die Bayerischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Weiden/Oberpfalz. Der 38-jährige Gymnasiallehrer aus Tittmoning legte die 26,4km lange Strecke mit einem Schnitt von 48,1 km/h zurück und verwies Christopher Hatz (Herrmann Radteam) und Benedikt Helbig (Team Magnesium Pur) mit 42 Sekunden bzw. 1:18min Vorsprung auf die Plätze. Erler verteidigte damit eindrucksvoll seine Landesmeistertitel aus 2016 und 2017.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen