USA-Reise
Testfahrt in IndyCar-Serie: Daniel Abt beeindruckt Team-Verantwortliche von Andretti-Autosport

Was für ein Tag für Daniel Abt. Der 21-jährige Kemptener absolvierte am Dienstag im Barber Motorsports Park im US-Bundesstaat Alabama seinen ersten Test in der IndyCar-Serie. Im 700-PS-Formel-Flitzer drehte er seine Runden und strahlte: 'Ich hatte einen fantastischen Tag.'

Der Profirennfahrer ist es eigentlich gewohnt, mit reichlich PS unter der Haube umzugehen. Die Boliden in der Formel E, GP2 und DTM sind sein täglich Brot. Doch der Ausflug in die USA ist für den Sohn von Rennsportboss Hans-Jürgen Abt etwas ganz Besonderes.

Mehr über die Testfahrt, die IndyCar-Serie und wie es zu der Testfahrt für Daniel Abt kam, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 29.10.2014 (Seite 20).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019