Wechsel
Talent des 1. FC Sonthofen geht zum Club nach Nürnberg

Mit Sandro Schneider wechselt im Sommer ein 14-jähriges Ausnahmetalent des 1. FC Sonthofen zum 1. FC Nürnberg. Für den Nachwuchskicker selbst ist es der erste Schritt zu seinem großen Traum von einer Profikarriere.

Um es bis ganz nach oben zu bringen, will er "gut trainieren, mich körperlich weiter entwickeln und auf meine Ernährung achten". Die erforderlichen fußballerischen Anlagen bringt der Linksfuß laut Sonthofens Trainer Sepp Sichler mit seiner Schnelligkeit, seiner körperlichen Statur und guter Technik bereits mit.

Daher komme es nun in erster Linie auf den Ehrgeiz an. Wohnen wird Sandro gemeinsam mit anderen jungen "Clubberern" im Internat, wo er in der dortigen Sportklasse eine optimale schulische Förderung erhält.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen